Willkommen bei Mercedes-Benz International

Mercedes-Benz Design Ästhetik nachhaltig Nachhaltigkeit Trend 2012 Green GOOD DESIGN Automotive Brand Contest 2012 BIOME

Ausgezeichnetes Design.

Mercedes-Benz gewinnt bei „2012 Green GOOD DESIGN Award“
und „Automotive Brand Award 2012“.

Mercedes-Benz Design Ästhetik nachhaltig Nachhaltigkeit Trend 2012 Green GOOD DESIGN Automotive Brand Contest 2012 BIOME Gorden Wagener

Mercedes-Benz Designchef Prof. Dr. h.c. Gorden Wagener.

Design als Markenzeichen.

Die faszinierendsten Fahrzeuge bauen Mercedes-Benz und smart. Diesen Schluss legen die Ergebnisse der jüngsten Designwettbewerbe nahe. Mit dem „2012 Green GOOD DESIGN“ zeichnete das „Chicago Athenaeum: Museum of Architecture and Design“ die Studien Mercedes-Benz BIOME und smart forvision sowie das smart ebike aus. Die Jury würdigte damit das besonders umweltfreundliche und nachhaltige Design dieser Fahrzeuge.

Beim „Automotive Brand Contest 2012“, den der Rat für Formgebung veranstaltet, schaffte es Mercedes-Benz sogar 16 Mal auf die Siegerliste.

Mercedes-Benz Design Ästhetik nachhaltig Nachhaltigkeit Trend 2012 Green GOOD DESIGN Automotive Brand Contest 2012 BIOME

Die Studie Mercedes-Benz BIOME.

2012 Green GOOD DESIGN.

Hunderte von Produkten aus vielen Ländern standen für den „2012 Green GOOD DESIGN“-Award zur Auswahl. Eine Jury aus weltweit führenden Designexperten kürte die Mercedes-Benz Studien BIOME (sowie smart forvision und smart ebike) zu Siegern und zeichnete sie mit dem international begehrten Preis aus, der zu den ältesten und renommiertesten Auszeichnungen für Designer gehört. Bewertet wurden neben dem Design vor allem die Kriterien Energieeffizienz, Recycling und Nachhaltigkeit. Die Studie Mercedes-Benz BIOME ist die revolutionäre Vision eines Fahrzeugs, das sich nach dem Vorbild der Natur von seiner Entstehung bis zu seinem Lebensende vollkommen in das Ökosystem integriert. Der Mercedes-Benz BIOME wächst völlig organisch aus Samenkörnern in der Gärtnerei. Auf der Straße stößt er reinen Sauerstoff aus, und am Ende seines Lebenswegs kann er einfach kompostiert oder als Baumaterial verwendet werden.

Mercedes-Benz Design Ästhetik nachhaltig Nachhaltigkeit Trend 2012 Green GOOD DESIGN Automotive Brand Contest 2012 BIOME Concept Style Coupé

"Best of the Best" - das Concept Style Coupé.

Automotive Brand Award 2012.

Darüber hinaus war Mercedes-Benz auch beim „Automotive Brand Award 2012” auf der Siegerliste zu finden – sogar 16 Mal. Aus über 350 eingereichten Vorschlägen hat die internationale Expertenjury des Rats für Formgebung die Preisträger ausgewählt. Als „Best of Best“ wurde die seriennahe Studie Concept Style Coupé besonders hervorgehoben.

Der viertürige Stil-Rebell „ist der neue Maßstab für avantgardistisches Design in der Mittelklasse“, betont Gorden Wagener, Designchef von Mercedes-Benz Cars. „Atemberaubende Proportionen, sehnige, fließende Flächenmodellierung und skulpturale Oberflächen sind Ausdruck unserer dynamischen Formensprache.“

Mercedes-Benz Design Ästhetik nachhaltig Nachhaltigkeit Trend 2012 Green GOOD DESIGN Automotive Brand Contest 2012 BIOME Concept Style Coupé

Sowohl Exterieur als auch Interieur der neuen A-Klasse, der SL-Klasse, des CLS Shooting Brake und das Interieur der B-Klasse wurden ebenso honoriert wie das Konzeptfahrzeug Mercedes-Benz F125!. Eine besondere Erwähnung fanden die innovativen Scheinwerfer des Concept Style Coupés. Sie erinnern an die stets wachen, Respekt einflößenden Augen eines Raubtiers. Im Stand-by-Modus leuchten sie rot, und beim Blinken gehen einzelne Klappen nacheinander auf – wie bei einer „La-Ola“-Welle. Zu den weiteren ausgezeichneten Innovationen zählen die Skulptur DICE – ein visionärer Ausblick auf das interaktive, intuitive und gleichzeitig sichere Bedienerlebnis der Zukunft – und die Digital Drive Style App, die bequem und sicher über das große Fahrzeugdisplay auf das iPhone® zugreift.

Auch der Mercedes-Benz Diamantgrill, der mit innovativen Pins den Kühlergrill der A-Klasse neu definiert, wurde prämiert.


Verwandte Themen.

Schließen
Empfehlen
  •  

    Rechtlicher Hinweis

    Erst wenn Sie auf den Schalter klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen. Die Schaltfläche bleibt so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Freigabeprozess

    Sie können die Buttons auch dauerhaft aktivieren. Die Schalter bleiben dann so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Alle Sharefunktionen freischalten

    Facebook Google+ Twitter

  •  

    Rechtlicher Hinweis

    Erst wenn Sie auf den Schalter klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen. Die Schaltfläche bleibt so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Freigabeprozess

    Sie können die Buttons auch dauerhaft aktivieren. Die Schalter bleiben dann so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Alle Sharefunktionen freischalten

    Facebook Google+ Twitter

  •  

    Rechtlicher Hinweis

    Erst wenn Sie auf den Schalter klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen. Die Schaltfläche bleibt so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Freigabeprozess

    Sie können die Buttons auch dauerhaft aktivieren. Die Schalter bleiben dann so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Alle Sharefunktionen freischalten

    Facebook Google+ Twitter