Willkommen bei Mercedes-Benz International

Der Mercedes-Benz AMG Vision Gran Turismo.

Mercedes-Benz AMG Vision Gran Turismo.

Virtuelle Realität vom Feinsten.

Extreme Proportionen, sinnliche Formen und intelligent inszenierte Hightech.

Premiere in Kalifornien.

Für das neue PlayStation® 3 Rennspiel Gran Turismo® 6 haben die Mercedes-Benz Designer das visionäre Konzept eines Supersportwagens entwickelt – den Mercedes-Benz AMG Vision Gran Turismo. Extreme Proportionen, sinnliche Formen und intelligent inszenierte Hightech verschmelzen zu einem Körper. Als 1:1-Modell feiert der Mercedes-Benz AMG Vision Gran Turismo im Rahmen der Eröffnung des neuen Mercedes-Benz Research & Development Centers im kalifornischen Sunnyvale seine Weltpremiere.

Automobile Visionen für die Spielewelt.

Vision Gran Turismo.

Unter dem Leitgedanken „Vision Gran Turismo“ sollten weltweit führende Automobilhersteller und Designhäuser wegweisende Konzeptmodelle entwerfen, die einen einzigartigen Einblick in die Weiterentwicklung des Automobils gewähren.

Als virtuelle Fahrzeuge, die aber wie ein reales Auto funktionieren, werden die visionären Konzepte sukzessive in Form von Online-Updates in das neue Spiel Gran Turismo® 6 integriert.

Dynamische Ausstrahlung auf vier Rädern.

Muskulöser Fahrzeugkörper.

Die Mercedes-Benz typischen Sportwagenproportionen sind neu interpretiert: Die lange Motorhaube geht fließend über in ein kompaktes, nach hinten versetztes Greenhouse, das in der Form eines strömungsgünstigen Tropfens sanft nach hinten abfällt und sich schließlich auf dem Heck mit seinen breiten Schultern abstützt. Die dynamische Ausstrahlung wird verstärkt durch eine gestreckte, spannungsvolle Seitenlinie und betont ausmodellierten Radlaufvolumen, die mit dem tief liegenden, muskulösen Fahrzeugkörper verschmelzen. Die schräg gestellten Scheinwerfer signalisieren durch Farbgebung und entschlossenen Blick Sportlichkeit und Bereitschaft zum Sprung. Dieser Eindruck wird verstärkt durch die Motorhaube mit ihren expressiven Formen und Rennsportdetails wie zum Beispiel den Entriegelungshebeln auf der Motorhaube und an den Tankdeckeln.

Ein besonderer Blickfang ist der Kühlergrill.

LED Grill.

Ein weiterer besonderer Blickfang ist der Kühlergrill – eine Neuinterpretation des breiten Mercedes-Benz Sportwagen-Kühlergrills mit Zentralstern. Seine Form ist eine Reminiszenz an den legendären Rennwagen 300 SL von 1952. Statt über klassische Lamellen verfügt der Grill des Showcars allerdings ausschließlich über LEDs. Der schaltbare LED-Grill mit verschiedenen Leuchtgrafiken ist eine Weiterentwicklung des Diamantgrills, der mit der neuen A-Klasse eingeführt wurde.

Film ansehen

Mercedes-Benz AMG Vision
Gran Turismo - Trailer

Bitte füllen Sie alle Felder aus.

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an.

Bitte füllen Sie alle Felder aus, oder überprüfen Sie Ihre Eingaben.

Vielen Dank!

Ihre Mitteilung wurde gesendet.

Übertragungsfehler!

Ihre Anfrage konnte nicht gesendet werden. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.


Verwandte Themen.

Schließen
Empfehlen
  •  

    Rechtlicher Hinweis

    Erst wenn Sie auf den Schalter klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen. Die Schaltfläche bleibt so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Freigabeprozess

    Sie können die Buttons auch dauerhaft aktivieren. Die Schalter bleiben dann so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Alle Sharefunktionen freischalten

    Facebook Google+ Twitter

  •  

    Rechtlicher Hinweis

    Erst wenn Sie auf den Schalter klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen. Die Schaltfläche bleibt so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Freigabeprozess

    Sie können die Buttons auch dauerhaft aktivieren. Die Schalter bleiben dann so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Alle Sharefunktionen freischalten

    Facebook Google+ Twitter

  •  

    Rechtlicher Hinweis

    Erst wenn Sie auf den Schalter klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen. Die Schaltfläche bleibt so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Freigabeprozess

    Sie können die Buttons auch dauerhaft aktivieren. Die Schalter bleiben dann so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Alle Sharefunktionen freischalten

    Facebook Google+ Twitter