Willkommen bei Mercedes-Benz International

Spitzentechnologie
für eine neue Zeit.

Der Travego Edition 1.

 
 
 
 

Der Motor von morgen ist heute schon verfügbar.

Bei der Entwicklung umweltfreundlicher, innovativer Antriebstechnologien nimmt Mercedes-Benz schon seit langem eine Vorreiterrolle ein. Mit dem effizienten, leistungsstarken Motor der BlueEFFICIENCY Power-Motorengeneration und BlueTEC 6 ist es gelungen, den Kraftstoffverbrauch konstant zu halten und schädliche Emissionen spürbar zu reduzieren.

Damit setzt Mercedes-Benz erneut Maßstäbe. Denn der neue Motor mit BlueTEC 6 erfüllt bereits zwei Jahre vor der verbindlichen Einführung von Euro VI durch den Gesetzgeber die strengeren Kriterien. Als erstes Fahrzeug aus der gesamten Palette Mercedes-Benz Omnibusse ist im Travego Edition 1 der Motor von morgen schon heute verfügbar.

Noch mehr Sicherheit auf
allen Strecken.

Exzellente Wirtschaftlichkeit, ausgezeichnete Sicherheit und ein Komfort der Spitzenklasse – dafür steht der Travego. Die Edition 1 ergänzt das Flaggschiff um weitere Facetten. So erhöht das im Omnibus neu entwickelte Assistenzsystem ATTENTION ASSIST die Sicherheit auf Langstreckenfahrten, indem es den Fahrer rechtzeitig auffordert, eine Pause zu machen. Die neue automatische Reifendruckkontrolle (Sonderausstattung) warnt bei Abweichungen. Das reduziert nicht nur Kraftstoffverbrauch, Reifenverschleiß und Emissionen, das schont auch den Geldbeutel, die Umwelt und die Straßen. Außerdem verbessern sich die Fahreigenschaften und Reifenschäden werden verhindert, was die Sicherheit des Travego Edition 1 weiter erhöht.

Blick ins Cockpit des Travego Edition 1.

Ganz vorn auf dem besten Platz.

Da lässt es sich entspannt arbeiten. Schon das Cockpit des Travego Edition 1 setzt völlig neue Maßstäbe in Sachen Bedienungsfreundlichkeit, Instrumentierung und Komfort. Die komplett neu entwickelte Instrumententafel präsentiert sich in attraktivem Design. Die neue Anzeige gibt über vier Zeigerinstrumente schnell Auskunft über Geschwindigkeit, Motordrehzahl, Kraftstoff- und AdBlue®-Vorrat. Dazwischen versorgt ein Farbdisplay den Fahrer mit allen wichtigen Informationen. Die Bedienung erfolgt über eine praktische Tastatur im neuen Multifunktionslenkrad. Die intuitive Menüführung ermöglicht auch die Steuerung des Tempomats, eine Annahme von Telefongesprächen sowie die Bedienung der Radioanlage mit optionaler Bluetooth® Freisprecheinrichtung und USB-Anschluss für MP3.

Der ausgeklügelte Komfort setzt sich beim Zündschloss fort. Der neue batterielose elektronische Schlüssel mit Wegfahrsperre wie beim Pkw entspricht dem aktuellsten Sicherheitsstandard. Die Steuerung von Zündung und Motor gelingt über eine einfache zweistufige Start-Stopp-Taste.

Bitte füllen Sie alle Felder aus.

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an.

Bitte füllen Sie alle Felder aus, oder überprüfen Sie Ihre Eingaben.

Vielen Dank!

Ihre Mitteilung wurde gesendet.

Übertragungsfehler!

Ihre Anfrage konnte nicht gesendet werden. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.


Verwandte Themen.

Schließen
Empfehlen
  •  

    Rechtlicher Hinweis

    Erst wenn Sie auf den Schalter klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen. Die Schaltfläche bleibt so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Freigabeprozess

    Sie können die Buttons auch dauerhaft aktivieren. Die Schalter bleiben dann so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Alle Sharefunktionen freischalten

    Facebook Google+ Twitter

  •  

    Rechtlicher Hinweis

    Erst wenn Sie auf den Schalter klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen. Die Schaltfläche bleibt so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Freigabeprozess

    Sie können die Buttons auch dauerhaft aktivieren. Die Schalter bleiben dann so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Alle Sharefunktionen freischalten

    Facebook Google+ Twitter

  •  

    Rechtlicher Hinweis

    Erst wenn Sie auf den Schalter klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen. Die Schaltfläche bleibt so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Freigabeprozess

    Sie können die Buttons auch dauerhaft aktivieren. Die Schalter bleiben dann so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Alle Sharefunktionen freischalten

    Facebook Google+ Twitter