Willkommen bei Mercedes-Benz International

Aufbruch in eine neue Dimension.

DER NEUE ACTROS.

Aufbruch in eine neue Dimension.

Fahrerhaus-Varianten mit 2.300 mm oder 2.500 mm Breite.

FERNVERKEHR.
18–26 TONNEN.

Aufbruch in eine neue Dimension. Wer vorausfahren will, braucht Fahrzeuge, die diesen Anspruch in jeder Hinsicht erfüllen. Um Ihnen heute und in Zukunft für den Fernverkehr ein in jeder Hinsicht optimales Fahrzeug anbieten zu können,

haben wir uns angesichts der stetig steigenden Anforderungen an Komfort, Wirtschaftlichkeit, Fahrdynamik und Angebotsvielfalt dafür entschieden, den Actros von Grund auf neu zu entwickeln und zu bauen.

Höherer Komfort – der neue Actros bietet ein Maximum an Komfort zum Fahren, Arbeiten, Wohnen.

Höherer Komfort – der neue Actros bietet ein Maximum an Komfort zum Fahren, Arbeiten, Wohnen.

DIE NEUE DIMENSION VON KOMFORT.

Von der Bugschürze über den Kühlergrill bis hinauf zum Dach: Das markante, fernverkehrsspezifische Exterieurdesign verleiht dem neu entwickelten Actros auch optisch eine neue Dimension und dokumentiert gleichzeitig seine inneren Stärken auf beeindruckende Weise. Zum Beispiel das helle, freundliche Ambiente und die klare Trennung von Arbeitsplatz und Wohnraum. Mit seinen einsatzorientierten Fahrerhäusern eröffnet der neue Actros bisher unerreichte Dimensionen des Arbeitens, Wohnens und Schlafens im Fernverkehr: Alle 2.500 mm breiten Fahrerhäuser sind serienmäßig mit ebenem Boden ausgestattet. Die Stehhöhe zwischen den Sitzen: bis zu 2,13 m. Dazu: deutlich mehr Raum und Stauraum als sein Vorgänger. Die 2.300 mm breiten Fahrerhäuser sind je nach geplantem Einsatz optional mit durchgehend ebenem Boden oder mit Motortunnel in zwei unterschiedlichen Höhen erhältlich.

Gesteigerte Wirtschaftlichkeit – der neue Actros überzeugt durch deutlich reduzierte Gesamtkosten.

Gesteigerte Wirtschaftlichkeit – der neue Actros überzeugt durch deutlich reduzierte Gesamtkosten.

DIE NEUE DIMENSION VON WIRTSCHAFTLICHKEIT.

Für eine hohe Wirtschaftlichkeit haben wir den neuen Actros mit vielen verbrauchsreduzierenden Innovationen und besonders sparsamen Motoren ausgestattet: bis zu 7 Prozent weniger Verbrauch bei Euro V gegenüber seinem Vorgänger. Neben Euro V und EEV* ist der neue Actros als einer der Ersten mit Motoren erhältlich, die Euro VI serienmäßig erfüllen – und das mit einem Verbrauchsvorteil von bis zu 5 Prozent gegenüber seinem Euro V-Vorgänger. Und jetzt ganz neu: Predictive Powertrain Control – ein innovatives System, das den Straßenverlauf sowie bevorstehende Steigungen und Gefälle beim Schalten berücksichtigen und so den Verbrauch nochmals um bis zu 5 Prozent reduzieren kann. Zu besonders niedrigen Gesamtkosten tragen beim neuen Actros neben der innovativen Technik auch auf

Ihren Bedarf abgestimmte Services und Dienstleistungen bei. Alles für weniger Kosten und mehr Profit.

* Euro V und EEV nur für 310 kW, 330 kW und 375 kW erhältlich.

Gesamtlösung für mehr Wirtschaftlichkeit.

JEDER LKW KOSTET. UNSERER SPART.

Gesamtlösung für mehr Wirtschaftlichkeit: Mit dem neuen Actros haben Sie die Möglichkeit, entscheidende Kostenfaktoren positiv zu beeinflussen und so den Ertrag im Fernverkehr nochmals deutlich zu steigern. Durch innovative Fahrzeugtechnik. Und durch perfekt abgestimmte Services und Dienstleistungen, die dazu beitragen, das enorme Wirtschaftspotenzial des neuen Actros noch besser auszuschöpfen: Vom telematikbasierten System FleetBoard und dem CharterWay Komplettservice (Complete) über attraktive

Leasing-, Finanzierungs- und Versicherungsprodukte bis hin zu Fahrerschulungen für eine verbrauchssenkende Fahrweise. Erfahren Sie mehr dazu in unserem Webspecial.

Beeindruckende Fahrdynamik – der neue Actros fährt und lenkt sich leicht, sicher und souverän.

Beeindruckende Fahrdynamik – der neue Actros fährt und lenkt sich leicht, sicher und souverän.

DIE NEUE DIMENSION VON FAHRDYNAMIK.

Für ein unvergleichlich gutes Fahrgefühl haben wir dem neuen Actros eine neue, innovative Hinterachsführung bei 4 x 2-Fahrzeugen, eine präzise ansprechende Lenkung und einen breiteren, steiferen Rahmen mitgegeben. Die spontan ansprechenden Motoren, die in vier Hubraumklassen und in insgesamt 16 Leistungsstufen von 175 kW bis 460 kW erhältlich sind, sorgen in Verbindung mit der serienmäßigen Schaltautomatik Mercedes PowerShift 3 und zusätzlichen Fahrprogrammen für wirtschaftlichen Fahrspaß. Darüber hinaus kommen mit dem neuen Actros noch viele weitere Vorteile auf die Straße. Zum Beispiel frei wählbare Rahmenüberhänge zur Verbesserung der Aufbaufreundlichkeit und ein erweitertes Radstandangebot.

Branchenspezifische Fahrzeugkonzepte: neuer Actros Volumer und neuer Actros Loader.

Branchenspezifische Fahrzeugkonzepte: neuer Actros Volumer und neuer Actros Loader.

DIE NEUE DIMENSION VON ZULADUNG.

Damit Sie beim Thema Nutzlast und beim Thema Volumen in Zukunft etwas später an die Kapazitätsgrenzen stoßen: Mit dem neuen Actros Loader und dem neuen Actros Volumer gehen zwei echte Spezialisten für Sie an den Start, die serienmäßig einfach mehr mitnehmen können. Weniger Eigengewicht, mehr Nutzlast – vom Kühlergrill bis zum Schlussquerträger.

Der neue Actros Loader wurde speziell für die Anforderungen in nutzlastsensiblen Branchen ausgelegt. Und der neue Actros Volumer zeigt, wie Sattelzugmaschinen und Pritschenfahrzeuge heute gebaut sein müssen, um Volumentransporte besonders profitabel zu machen.


Verwandte Themen.

Schließen
Empfehlen
  •  

    Rechtlicher Hinweis

    Erst wenn Sie auf den Schalter klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen. Die Schaltfläche bleibt so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Freigabeprozess

    Sie können die Buttons auch dauerhaft aktivieren. Die Schalter bleiben dann so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Alle Sharefunktionen freischalten

    Facebook Google+ Twitter

  •  

    Rechtlicher Hinweis

    Erst wenn Sie auf den Schalter klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen. Die Schaltfläche bleibt so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Freigabeprozess

    Sie können die Buttons auch dauerhaft aktivieren. Die Schalter bleiben dann so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Alle Sharefunktionen freischalten

    Facebook Google+ Twitter

  •  

    Rechtlicher Hinweis

    Erst wenn Sie auf den Schalter klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen. Die Schaltfläche bleibt so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Freigabeprozess

    Sie können die Buttons auch dauerhaft aktivieren. Die Schalter bleiben dann so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Alle Sharefunktionen freischalten

    Facebook Google+ Twitter