Willkommen bei Mercedes-Benz International

Der neue Antos.

Eine neue Klasse für eine neue Zeit.

Eine neue Klasse im schweren Verteilerverkehr.

Denn noch nie wurde ein Lkw in der Geschichte von Mercedes-Benz so konsequent auf die Anforderungen im Verteilerverkehr ab 18 t ausgerichtet. Nicht nur der eigenständige Name definiert die neue Klasse. Auch optisch vermittelt der Antos eine klare Botschaft – mit einem Design, das ihn eindeutig als Familienmitglied von Mercedes-Benz Lkw ausweist und gleichzeitig seine hohe Funktionalität und Effizienz mit jedem Detail widerspiegelt. Ein Blick auf die Technik des neuen Antos wirkt ebenso überzeugend: Von der Bugschürze bis zum Schlussquerträger – alles ist dafür ausgelegt, um im harten Alltag einen richtig guten Job zu machen. Lösungen, die Ihnen helfen, Termine zu halten und Gewinne zu erwirtschaften.

Eine neue Klasse Handling.

Auch im Zusammenspiel zwischen Ihnen und Ihrem Aufbauhersteller beweist der Antos seine ganze Klasse und erweist sich als echter Teamplayer. Weil er für jede Branche und Anforderung eine einsatzoptimierte Fahrzeug-Konfiguration ermöglicht. Der Antos macht die Arbeit im schweren Verteilerverkehr einfach leichter und effizienter. Die Fahrerhäuser verfügen über eine einheitliche Breite von 2300 mm – optimale Voraussetzung, um jegliche Anforderung bezüglich Aufbaulänge, Nutzlast, Raumangebot und Übersicht bestens zu erfüllen. Und innen? Der ergonomische, auf den Fahrer zugeschnittene Arbeitsplatz ermöglicht einfaches, präzises Handling. Perfektes Beispiel: die serienmäßige Schaltautomatik Mercedes PowerShift 3. Zudem unterstützt diese in Verbindung mit dem lückenlosen Angebot spontan ansprechender Euro VI-Motoren mit bis zu 375 kW, einsatzoptimierten Getrieben und Hinterachsübersetzungen wirtschaftliches und dynamisches Fahren.

Die neu entwickelten und fein abgestimmten Fahrwerkskomponenten sorgen für ein besonders sicheres und solides Fahrverhalten sowie ein einzigartig gutes Fahrgefühl. Und die umfangreichen Assistenz- und Sicherheitssysteme entlasten den Fahrer und erhöhen zugleich die Sicherheit.

Eine neue Klasse Effizienz.

Dafür stehen beim Antos nicht nur die serienmäßigen Euro VI-Motoren – zum niedrigen Verbrauch tragen auch verbrauchsoptimierte Nebenverbraucher und die ausgefeilte Aerodynamik bei. Die hohe Lebensdauer aller Bauteile, niedrige Reparatur- und Wartungskosten sowie lange Wartungsintervalle

von bis zu 120 000 km*) tragen zusätzlich zur hohen Wirtschaftlichkeit bei. Die konsequent aufbaufreundliche Konstruktion und die vorbildliche Integration sämtlicher Aufbaukomponenten markiert auch in Sachen Effizienz eine neue Klasse.

*) In Abhängigkeit der Motor-Variante.

Antos Volumer und Antos Loader.

Eine neue Klasse von Zuladung.

Damit Sie beim Thema Nutzlast und beim Thema Volumen in Zukunft etwas später an die Kapazitätsgrenzen stoßen: Mit dem Antos Volumer und dem Antos Loader gehen zwei echte Spezialisten für Sie an den Start, die serienmäßig einfach mehr mitnehmen können. Der neue Antos Volumer: Enormes Transportvolumen, Kraftstoff sparende Antriebsstrang-Konfigurationen, eine hohe Reichweite und perfekt auf Ihren Einsatzzweck zugeschnitten – der Antos Volumer zeigt, wie Pritschenfahrzeuge und Sattelzugmaschinen heute gebaut sein müssen, um Volumentransporte besonders profitabel zu machen. Der neue Antos Loader wurde speziell für die Anforderungen in nutzlastsensiblen Branchen ausgelegt. Deshalb gehört er zu den leichtesten im schweren Verteilerverkehr. Ganz gleich, ob Pritschenfahrzeug oder Sattelzugmaschine. Beim Antos Loader können Sie einfach mehr draufpacken. Und das rechnet sich. Bei jeder Fahrt.

Der neue Antos.
Schwerer Verteilerverkehr,
leicht gemacht.

Bitte füllen Sie alle Felder aus.

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an.

Bitte füllen Sie alle Felder aus, oder überprüfen Sie Ihre Eingaben.

Vielen Dank!

Ihre Mitteilung wurde gesendet.

Übertragungsfehler!

Ihre Anfrage konnte nicht gesendet werden. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Nach Redaktionsschluss, 02.07.2012, können sich Änderungen am Produkt ergeben haben.


Verwandte Themen.

Schließen
Empfehlen
  •  

    Rechtlicher Hinweis

    Erst wenn Sie auf den Schalter klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen. Die Schaltfläche bleibt so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Freigabeprozess

    Sie können die Buttons auch dauerhaft aktivieren. Die Schalter bleiben dann so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Alle Sharefunktionen freischalten

    Facebook Google+ Twitter

  •  

    Rechtlicher Hinweis

    Erst wenn Sie auf den Schalter klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen. Die Schaltfläche bleibt so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Freigabeprozess

    Sie können die Buttons auch dauerhaft aktivieren. Die Schalter bleiben dann so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Alle Sharefunktionen freischalten

    Facebook Google+ Twitter

  •  

    Rechtlicher Hinweis

    Erst wenn Sie auf den Schalter klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen. Die Schaltfläche bleibt so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Freigabeprozess

    Sie können die Buttons auch dauerhaft aktivieren. Die Schalter bleiben dann so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Alle Sharefunktionen freischalten

    Facebook Google+ Twitter