Willkommen bei Mercedes-Benz International

Der neue Atego.

Ein echter Profi am Bau.

Der neue Atego verleiht entscheidenden Werten noch mehr Nachdruck.

Wert.

Ganz gleich, in welcher Branche des Baunebengewerbes Sie Ihr Geld verdienen und ganz gleich, ob beispielsweise mit einem Pritschenfahrzeug, einem 3-Seiten-Kipper oder einem Absetzkipper: Der neue Atego überzeugt in jeder Hinsicht. Der nachhaltige Wert des neuen Atego zeigt sich durch Attribute wie die hohe Qualität, seine hervorragende Zuverlässigkeit sowie seine Langlebigkeit und Widerstandsfähigkeit. Darüber hinaus sorgen eine Vielzahl von neuen Ausstattungen und technischen Maßnahmen dafür, dass Ihnen mit dem neuen Atego auch in Sachen Effizienz und Einsatz ein Lkw zur Verfügung steht, der in der Buchhaltung genauso überzeugt wie auf der Baustelle.

Die nochmals erhöhte Aufbaufreundlichkeit und die gesteigerte Umweltverträglichkeit sind weitere Vorteile. Sie unterstreichen den Wert des neuen Atego und machen ihn zur ersten Wahl im Baunebengewerbe.

Der Profi für Profis im Einsatz.

Einsatz.

Damit Sie noch besser auf den Einsatz im Baunebengewerbe gerüstet sind: neu gestaltete Fahrerhäuser, die durch noch mehr Ergonomie und Arbeitskomfort überzeugen. Zudem sorgen serienmäßig neue, durchzugsstarke Euro VI-Motoren, die Schaltautomatik Mercedes PowerShift 3* sowie ein souveränes, sicheres Fahrverhalten für Begeisterung. Für besonders hohe Einsatzorientierung ist der Atego mit drei unterschiedlichen Cockpit-Varianten erhältlich, die in Verbindung mit dem neuen Kombiinstrument, dem neuen Multifunktionslenkrad und den bequemen Sitzen für hohen Fahr- und Arbeitskomfort sorgen. Und weil die Anforderungen an das Arbeiten mit dem Fahrzeug im Baunebengewerbe sehr unterschiedlich sind, lässt der neue Atego auch bei der Aufbaufreundlichkeit so gut wie keine Wünsche offen. Das beginnt bei unterschiedlichsten Vorrüstlösungen ab Werk und hört bei der optional erhältlichen Mannschaftskabine noch lange nicht auf.

* In einigen Ländern Sonderausstattung.

Viele Maßnahmen, ein klares Ergebnis: mehr Effizienz.

Effizienz.

Mit dem neuen Atego geht eine Vielzahl von technischen Maßnahmen an den Start, durch die Sie im Baunebengewerbe auch in Zukunft besonders wirtschaftlich vorausfahren. Mit niedrigem Verbrauch. Und mit insgesamt niedrigen Betriebskosten – über die gesamte Nutzungsdauer. Dafür stehen beispielsweise seine neuen Motoren, die schon heute serienmäßig die 2014 in Kraft tretende Euro VI-Abgasnorm erfüllen. Diese sparsamen 4- und 6-Zylinder-Reihenmotoren zeichnen sich nicht nur durch einen besonders niedrigen Verbrauch aus, sondern auch durch ihre hohe Zuverlässigkeit.

Zu insgesamt niedrigen Betriebskosten tragen auch längere Wartungsintervalle, die hohe Lebensdauer vieler Bauteile sowie die reparatur- und wartungsfreundliche Konstruktion des Atego bei. Darüber hinaus steuern auch optional erhältliche, effizienzerhöhende Mercedes-Benz Services und Dienstleistungen wie FleetBoard® und CharterWay ihren Beitrag zu niedrigen Kosten und mehr Wirtschaftlichkeit im Baunebengewerbe bei.

Bauverkehr. 7,5 - 16 Tonnen.


Nach Redaktionsschluss, 12.12.2012, können sich Änderungen am Produkt ergeben haben.


Schließen
Empfehlen
  •  

    Rechtlicher Hinweis

    Erst wenn Sie auf den Schalter klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen. Die Schaltfläche bleibt so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Freigabeprozess

    Sie können die Buttons auch dauerhaft aktivieren. Die Schalter bleiben dann so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Alle Sharefunktionen freischalten

    Facebook Google+ Twitter

  •  

    Rechtlicher Hinweis

    Erst wenn Sie auf den Schalter klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen. Die Schaltfläche bleibt so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Freigabeprozess

    Sie können die Buttons auch dauerhaft aktivieren. Die Schalter bleiben dann so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Alle Sharefunktionen freischalten

    Facebook Google+ Twitter

  •  

    Rechtlicher Hinweis

    Erst wenn Sie auf den Schalter klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen. Die Schaltfläche bleibt so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Freigabeprozess

    Sie können die Buttons auch dauerhaft aktivieren. Die Schalter bleiben dann so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Alle Sharefunktionen freischalten

    Facebook Google+ Twitter