Willkommen bei Mercedes-Benz International

Die neue Mercedes-Benz A-Klasse trifft in diesem spektakulären Film auf einen Helikopter, eine Stuntfrau und einen renomierten Kameramann.

Senkrechtstarter.

Die neue A-Klasse ist der Star eines hollywoodreifen Films.

Kraftstoffverbrauch (kombiniert): 7,1-3,6 l/100 km;
CO2-Emissionen (kombiniert): 165-92 g/km*
Die neue Mercedes-Benz A-Klasse trifft in diesem spektakulären Film auf einen Helikopter, eine Stuntfrau und einen renomierten Kameramann.

Atemberaubende Action und
Dynamik in drei Dimensionen
sind hier hautnah zu erleben.

Film ansehen

Mission Serpentine

Anni Nagel in der neuen Mercedes-Benz A-Klasse.
Die A-Klasse hat unglaublich viel Spaß gemacht,
es war fantastisch. Der Wagen liegt richtig gut auf der Straße und fühlt sich in Kurven sehr handlich an. Durch meinen Beruf sitze ich oft hinterm Steuer ganz unterschiedlicher Modelle, aber ich bin noch nie einen Kompaktwagen gefahren, der so eine tolle Straßenlage hatte. Die Lenkung ist direkt und der Motor hat spontan, ohne Verzögerung auf meine Gasbefehle reagiert. Die A-Klasse ist richtig sportlich!

Anni Nagel, Stuntfrau, Deutschland

Hallvar Frey in seinem Helikopter.
Die Koordination von Auto und Helikopter war eine große Herausforderung. Wir waren gut vorbereitet, und Sicherheit hat natürlich immer höchste Priorität. Mir hat es richtig viel Spaß gemacht, und ich musste mich anstrengen,
dran zu bleiben, denn aus den Kurven heraus
war die A-Klasse sehr schnell. Die Beschleunigung ist beeindruckend, und wenn ich mir ein neues Auto kaufen würde, dann dieses – aber ich bin mehr in der Luft als am Boden.

Hallvar Frey, Helikopter-Pilot, Norwegen

Tony Mitchell und die neue Mercedes-Benz A-Klasse.
Als ich vor einiger Zeit die A-Klasse
das erste Mal von außen sah, fiel mir sofort das schicke Design auf. Als ich dann neben Anni auf dem Beifahrersitz saß, habe ich erst gesehen, wie luxuriös und schön auch der Innenraum ist. Ich mag den Wagen, er ist richtig cool. Ich habe schon mit vielen Stars zusammen gearbeitet und deren Musikvideos gedreht, aber die A-Klasse ist hier mein neuer Star!

Tony Mitchell, Kameramann, USA

Die neue Mercedes-Benz A-Klasse als dynamisches Kamerafahrzeug auf einer der spektakulärsten Straßen Europas.

Beim Dreh auf Mallorca
präsentierte sich die
A-Klasse aus jeder Perspektive
in bestechender Form.

Nach Redaktionsschluss, 21.12.2012, können sich Änderungen am Produkt ergeben haben.


* Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich erhältlich ist.

Verwandte Themen.

Schließen
Empfehlen
  •  

    Rechtlicher Hinweis

    Erst wenn Sie auf den Schalter klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen. Die Schaltfläche bleibt so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Freigabeprozess

    Sie können die Buttons auch dauerhaft aktivieren. Die Schalter bleiben dann so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Alle Sharefunktionen freischalten

    Facebook Google+ Twitter

  •  

    Rechtlicher Hinweis

    Erst wenn Sie auf den Schalter klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen. Die Schaltfläche bleibt so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Freigabeprozess

    Sie können die Buttons auch dauerhaft aktivieren. Die Schalter bleiben dann so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Alle Sharefunktionen freischalten

    Facebook Google+ Twitter

  •  

    Rechtlicher Hinweis

    Erst wenn Sie auf den Schalter klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen. Die Schaltfläche bleibt so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Freigabeprozess

    Sie können die Buttons auch dauerhaft aktivieren. Die Schalter bleiben dann so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Alle Sharefunktionen freischalten

    Facebook Google+ Twitter