Willkommen bei Mercedes-Benz International

Mit dem neuen S 63 AMG Coupé bereichert Mercedes-AMG sein Modellprogramm um einen neuen Traumwagen.

Atemberaubend und unwiderstehlich.

Das neue Mercedes-Benz S 63 AMG Coupé.

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 10,3-10,1 l/100 km;
CO₂-Emissionen kombiniert: 242-237 g/km.*
Die Kombination aus hoher Fahrdynamik, ambitioniertem Leichtbau und wegweisender Effizienz ist beeindruckend.

Ein neuer Traumwagen.

Mit dem neuen S 63 AMG Coupé bereichert Mercedes-AMG sein Modellprogramm um einen neuen Traumwagen: Die Kombination aus hoher Fahrdynamik, ambitioniertem Leichtbau und wegweisender Effizienz ist beeindruckend. Als stärkstes Mitglied der BlueDIRECT Motorenfamilie sorgt der AMG 5,5 Liter-V8-Biturbomotor für hohe Souveränität. Mit 430 kW (585 PS) sowie 900 Newtonmetern Drehmoment realisiert das S 63 AMG Coupé außergewöhnliche Fahrleistungen bei vergleichsweise niedrigen Verbrauchswerten. Auf Wunsch ist der Performance-orientierte AMG Allradantrieb 4MATIC lieferbar. Eine Weltneuheit ist die Kurvenneigefunktion beim Fahrwerkssystem MAGIC BODY CONTROL – sie steigert Fahrspaß und Komfort.

Beim S63 AMG verbindet sich Dominanz mit der für Mercedes-Benz typischen sinnlichen Klarheit.

Sinnliche Klarheit, souveräne Sportlichkeit.

Das S 63 AMG Coupé fasziniert auch optisch und betont die sportliche Performance: Dominanz verbindet sich mit der für Mercedes-Benz typischen sinnlichen Klarheit. Das Design inszeniert die faszinierende Technik des neuen Traumwagens. Zahlreiche filigrane Aerodynamikelemente unterstreichen die

hohe Fahrdynamik: An der Front dominiert der dreidimensional gestaltete AMG „Twin blade“-Kühlergrill in Silberchrom. Ein markanter AMG Schriftzug seitlich zwischen den Lamellen signalisiert bereits im Stand: Hier kommt ein High-Performance-Fahrzeug aus Affalterbach.

Hochwertige Materialauswahl und perfekte Verarbeitungsqualität vereinen sich mit einer sportlich-exklusiven Designsprache.

Faszinierend luxuriös.

Beim Öffnen der Tür fasziniert das luxuriöse Interieur des S 63 AMG Coupé: Die Instrumententafel geht im Wrap-Around-Design fast nahtlos in die Türen über. Hochwertige Materialauswahl und perfekte Verarbeitungsqualität vereinen sich mit einer sportlich-exklusiven Designsprache. Die neu entwickelten AMG Sportsitze mit elektrischer Verstellung,

Memoryfunktion sowie Sitzheizung bieten Fahrer und Beifahrer optimalen Seitenhalt. Feines Leder Nappa im AMG V8-Design mit Paspeln und AMG Plaketten in allen vier Sitzlehnen sowie das geprägte AMG Wappen auf der Armauflage der vorderen Mittelkonsole sorgen für eine exquisite Atmosphäre an Bord.

Von der Gewichtseinsparung profitieren Fahrdynamik und Kraftstoffverbrauch gleichermaßen.

Konsequenter Leichtbau.

Die Strategie AMG Lightweight Performance wurde auch beim S 63 AMG Coupé konsequent umgesetzt. Das Fahrzeuggewicht konnte um 65 Kilogramm reduziert werden – trotz Mehrleistung und umfangreicherer Serienausstattung als beim Vorgängermodell. Erzielt wurden die Einsparungen vor allem durch den Einsatz einer leichten Lithium-Ionen Batterie, AMG Leichtmetallrädern in Schmiedetechnologie sowie einer gewichtsoptimierten AMG Hochleistungs-Verbundbremsanlage. Die komplette Außenhaut sowie der Karosserie-Vorbau bestehen aus Aluminium. Von der Gewichtseinsparung profitieren Fahrdynamik und Kraftstoffverbrauch. Das niedrige Leistungsgewicht von 3,41 kg/PS führt zu souveränen Fahrleistungen: Das S 63 AMG Coupé beschleunigt von null auf 100 km/h je nach Modellvariante in 3,9 bis 4,3 Sekunden; die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 250 km/h (elektronisch begrenzt).

Neben dem erstklassigen Design präsentiert sich das S63 AMG Coupé auch akustisch maßgeschneidert.

Höchste Individualität.

Emotional und sportlich oder zurückhaltend und langstreckentauglich: Auch akustisch präsentiert sich das S 63 AMG Coupé maßgeschneidert. Individuelle Fahrerwünsche erfüllt die AMG Sport-Abgasanlage, denn sie verfügt über automatische, kennfeldgesteuerte Abgasklappen in beiden Endschalldämpfern. Der Effekt: ein auf Wunsch noch prägnanterer, AMG-typischer emotionaler Motorsound. Eine perfekte Verbindung mit dem V8-Biturbomotor geht das AMG SPEEDSHIFT MCT 7-Gang Sportgetriebe ein. Die Stärken der exklusiv bei AMG eingesetzten Kraftübertragung sind höchste Individualität und begeisternde Dynamik. Der Fahrer kann je nach Fahrstil sein persönliches Getriebe-Setup konfigurieren. Zur Wahl stehen die drei Fahrprogramme „C“ (Controlled Efficiency), „S“ (Sport) und „M“ (Manuell). Die ECO Start-Stopp-Funktion ist serienmäßig.

Eine Weltneuheit für Serienautomobile ist die Kurvenneigefunktion im S63 AMG Coupé.

Weltneuheit.

Das S 63 AMG Coupé mit Heckantrieb verfügt über das AMG Sportfahrwerk auf Basis MAGIC BODY CONTROL. Eine Weltneuheit für Serienautomobile ist die Kurvenneigefunktion. Damit legt sich das S 63 AMG Coupé ähnlich einem Motorrad- oder Skifahrer in die Kurve. Die auf die Insassen wirkende Querbeschleunigung wird ähnlich der Fahrt in einer Steilkurve

reduziert, die Passagiere sitzen satter im Sitz. Speziell auf Landstraßen bietet die neue Kurvenneigefunktion mehr Fahrspaß und Komfort. Die Kurvenneigefunktion lässt sich mit Hilfe des ABC-Schalters als einer von drei Fahrmodi anwählen und ist in einem Geschwindigkeitsbereich von 30 bis 180 km/h aktiv.

Das S 63 AMG Coupé ist mit einer gewichtsoptimierten, fadingresistenten AMG Hochleistungs-Verbundbremsanlage ausgerüstet.

Höchstleistung.

Kurze Bremswege und spontane Verzögerung – eine Selbstverständlichkeit für das S 63 AMG Coupé, das mit einer gewichtsoptimierten, fadingresistenten AMG Hochleistungs-Verbundbremsanlage ausgerüstet ist. Optional ist eine AMG Keramik Hochleistungs-Verbundbremsanlage erhältlich. Das um mehr als 20 Prozent reduzierte Gewicht sorgt für geringere ungefederte Massen und steigert Fahrdynamik, Agilität und Fahrkomfort. Das S 63 AMG Coupé feiert seine Weltpremiere auf der New York International Auto Show im April 2014. Der Verkauf der 4MATIC Variante beginnt im April, die Variante mit Hinterradantrieb folgt im Juli. Für beide Modelle startet die Markteinführung im September.

Nach Redaktionsschluss, 19.03.2014, können sich Änderungen am Produkt ergeben haben.


* Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich erhältlich ist.

Verwandte Themen.

Schließen
Empfehlen
  •  

    Rechtlicher Hinweis

    Erst wenn Sie auf den Schalter klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen. Die Schaltfläche bleibt so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Freigabeprozess

    Sie können die Buttons auch dauerhaft aktivieren. Die Schalter bleiben dann so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Alle Sharefunktionen freischalten

    Facebook Google+ Twitter

  •  

    Rechtlicher Hinweis

    Erst wenn Sie auf den Schalter klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen. Die Schaltfläche bleibt so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Freigabeprozess

    Sie können die Buttons auch dauerhaft aktivieren. Die Schalter bleiben dann so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Alle Sharefunktionen freischalten

    Facebook Google+ Twitter

  •  

    Rechtlicher Hinweis

    Erst wenn Sie auf den Schalter klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen. Die Schaltfläche bleibt so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Freigabeprozess

    Sie können die Buttons auch dauerhaft aktivieren. Die Schalter bleiben dann so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Alle Sharefunktionen freischalten

    Facebook Google+ Twitter