Willkommen bei Mercedes-Benz International

Das neue C-Klasse T-Modell.

Das neue C-Klasse T-Modell.

Das Beste kennt keine Alternative.

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 6,0-4,3 l/100 km;
CO₂-Emissionen kombiniert: 140-108 g/km.*
Markant, vital und stilvoll: das neue C-Klasse T-Modell.

Selbstbewusst und grosszügig.

Markante Schultern. Eine vitale, sportliche Ausstrahlung. Ein klares, schnörkelloses Heck. Und ein mitreißendes Design. Das neue C-Klasse T-Modell ist vor allem eines: in jeder Hinsicht großzügig – denn es ist spürbar gewachsen. Die organische Formensprache setzt sich deutlich von der des Vorgängers ab. Das wechselvolle Spiel zwischen Linien und Kanten, konvexen und konkaven Flächen erzeugt am ganzen Fahrzeug ein

lebhaftes Spannungsfeld. Ob mit klassischem dreidimensionalem Luxusgrill mit Stern auf der Motorhaube oder in sportlicher Ausführung mit Zentralstern: Die je nach Line gestaltete Front bildet mit den großen Lufteinlässen und scharf geschnittenen Scheinwerferkonturen ein selbstbewusstes, markentypisches Gesicht, mit dem man sich immer und überall sehen lassen kann.

Ergonomisch gestalteter Innenraum und hochwertige Verarbeitung.

Ein besonderer Ort.

Doch Großzügigkeit ist erst dann vollkommen, wenn sie sich in allem zeigt: Deswegen findet der starke Eindruck, den das neue C-Klasse T-Modell von außen vermittelt, auch im ergonomisch gestalteten Innenraum seine Bestätigung. Erstklassige Materialien auf Türverkleidungen und Instrumententafel machen das Interieur zum Qualitätserlebnis. Die neu interpretierte Mittelkonsole erfreut mit Klarheit, Wertigkeit und Reduktion. Hochwertige Verarbeitung, kultiviert-sportliche Formsprache, geschmackvolle Farbgebung und intelligente Details wie das optionale Touchpad mit Multitouch-Sensorik schaffen eine Atmosphäre gelassener Souveränität. Auch das Laderaumkonzept besticht mit Großzügigkeit: Die dreiteilige und partiell umklappbare Fondsitzlehne hat mit einer Teilung von 40/20/20 ein Verhältnis, das allen Aktivitäten gerecht wird.

Always safe – mit den Mercedes connect me Basisdiensten.

Mercedes connect me.

Doch das neue C-Klasse T-Modell ist nicht nur für alle Aktivitäten gerüstet, sondern auch für alle Eventualitäten: Dank Mercedes connect me, der Vernetzung von Fahrer, Fahrzeug und persönlichem Leben. Damit ist der Fahrer serienmäßig hinsichtlich Pannen- und Wartungsmanagement sowie Telediagnose bestens gerüstet. So übermittelt das Mercedes-Benz Notrufsystem bei einer Panne oder einem Notfall Daten wie Fahrzeugstand und Position an eine Rettungszentrale, die Hilfe schicken kann. Außerdem erkennt und meldet das Fahrzeug automatisch, wann zum Beispiel Öl oder Bremsbeläge gewechselt werden müssen und meldet es dem Händler. Von dem wird der Fahrer dann proaktiv etwa zu anstehenden Wartungsarbeiten informiert. Optional stehen die Remote Online Dienste zur Verfügung. Die machen das Smartphone zu einer Fernbedienung, mit der 

ausstattungsabhängig beispielsweise die Standheizung programmiert und so das Fahrzeug vorkonditioniert werden kann. Auch die Standorterkennung, mit der man sein Fahrzeug in einer fremden Stadt auf Anhieb finden kann, ist einer von vielen Vorteilen, den dieser Service bietet.

Die 7G-TRONIC PLUS überzeugt mit sanften Schaltvorgängen und schnellen Gangwechseln.

Modern und effizient.

Ob Diesel oder Benziner – die Motoren des neuen C-Klasse T-Modells gehören nicht nur zu den effizientesten, sondern auch zu den saubersten im Wettbewerb: Die Modelle der Dieselmotoren stoßen kaum noch Stickoxide aus, denn diese werden weitestgehend aus den Abgasen entfernt. Dafür sorgt die bewährte „Selective Catalytic Reduction“-Technik, kurz SCR. Alle Motoren verfügen über die ECO-Start-Stopp-Funktion und erfüllen Grenzwerte der Emissionsklasse Euro 6. Das optionale 7-Gang-Automatikgetriebe verbindet hohen Reisekomfort, Fahrspaß und Effizienz. Es überzeugt mit sanften Schaltvorgängen und schnellen Gangwechseln. Gleichzeitig trägt die 7G-TRONIC PLUS dazu bei, den Kraftstoffverbrauch und die Emissionen weiter zu senken.

Mercedes-Benz Intelligent Drive. Auf dem Weg zum unfallfreien Fahren.

Mercedes-Benz Intelligent Drive.

Mercedes-Benz Intelligent Drive umfasst Technologien, die den Fahrer aktiv unterstützen und spürbar entlasten. Im neuen C-Klasse T-Modell bietet das optionale Fahrassistenz-Paket Plus eine Kombination erstklassiger Fahrassistenz- und Sicherheitssysteme: DISTRONIC PLUS mit Lenk-Assistent und Stop&Go Pilot unterstützt den Fahrer dabei, einen sicheren Abstand zum Vordermann zu halten und in der Spur zu bleiben. Der Bremsassistent BAS PLUS mit Kreuzungs-Assistent und die PRE-SAFE® Bremse können insbesondere im Stadtverkehr das Risiko von Kreuzungs- und Auffahrunfällen sowie Fußgängerkollisionen verringern.

Der Aktive Spurhalte-Assistent und der Aktive Totwinkel-Assistent bieten Unterstützung bei einem unbeabsichtigten Verlassen der Fahrspur oder Spurwechseln, bei denen eine Kollisionsgefahr mit anderen Fahrzeugen besteht.

PRE-SAFE® PLUS schließlich erweitert das präventive Insassenschutzsystem PRE-SAFE® um Schutzmaßnahmen bei einem drohenden Heckaufprall. Damit geht Mercedes-Benz einen weiteren Schritt auf dem Weg zum unfallfreien Fahren.

Film ansehen

Das neue C-Klasse T-Modell

Nach Redaktionsschluss, 21.05.2014, können sich Änderungen am Produkt ergeben haben.


* Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich erhältlich ist.

Verwandte Themen.

Schließen
Empfehlen
  •  

    Rechtlicher Hinweis

    Erst wenn Sie auf den Schalter klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen. Die Schaltfläche bleibt so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Freigabeprozess

    Sie können die Buttons auch dauerhaft aktivieren. Die Schalter bleiben dann so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Alle Sharefunktionen freischalten

    Facebook Google+ Twitter

  •  

    Rechtlicher Hinweis

    Erst wenn Sie auf den Schalter klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen. Die Schaltfläche bleibt so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Freigabeprozess

    Sie können die Buttons auch dauerhaft aktivieren. Die Schalter bleiben dann so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Alle Sharefunktionen freischalten

    Facebook Google+ Twitter

  •  

    Rechtlicher Hinweis

    Erst wenn Sie auf den Schalter klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen. Die Schaltfläche bleibt so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Freigabeprozess

    Sie können die Buttons auch dauerhaft aktivieren. Die Schalter bleiben dann so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Alle Sharefunktionen freischalten

    Facebook Google+ Twitter