Willkommen bei Mercedes-Benz International

Exzellenz, neuester Stand.

Der CL von Mercedes-Benz:
einzigartige Extraklasse.

Gradmesser seiner Klasse.

Mit stilsicherem Design, exklusiver Ausstattung und Spitzentechnologie untermauert der Mercedes-Benz CL seinen Anspruch als Meisterstück automobiler Fahrkultur. Rund 90 Prozent der Montageschritte erfolgen beim CL in Handarbeit. Eine handverlesene Auswahl an Mechanikern sorgt mit viel Fingerspitzengefühl dafür, dass jedes Bauteil, jedes Zierelement und jede Naht perfekt sitzt. Das äußere Erscheinungsbild der neuen CL-Klasse Generation ist geprägt von der spannungsvoll profilierten Motorhaube, der dynamischen Pfeilung des Kühlergrills und den bogenförmig geschnittenen Scheinwerfern. Innovativ zeigt sich die neue Generation der CL-Klasse auch auf dem Antriebssektor. Das 320 kW (435 PS) starke V8-Biturbo-Triebwerk des CL 500 verbraucht pro 100 Kilometer nur 9,5 Liter Superbenzin und damit 23 Prozent weniger als sein Vorgänger.

Eine im Segment der Luxus-Coupés einzigartige Kombination modernster kamera- und radarbasierter Assistenzsysteme, darunter der Aktive Spurhalte-Assistent und der Aktive Totwinkel-Assistent, macht die CL-Klasse darüber hinaus zum „denkenden“ Partner des Fahrers.

Kraftstoffverbrauch (kombiniert): 14,3-9,5 l/100 km;
CO2-Emissionen (kombiniert): 334-224 g/km

Nach Redaktionsschluss, 14.02.2012, können sich Änderungen am Produkt ergeben haben.


* Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich erhältlich ist.

Verwandte Themen.

Schließen
Empfehlen
  •  

    Rechtlicher Hinweis

    Erst wenn Sie auf den Schalter klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen. Die Schaltfläche bleibt so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Freigabeprozess

    Sie können die Buttons auch dauerhaft aktivieren. Die Schalter bleiben dann so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Alle Sharefunktionen freischalten

    Facebook Google+ Twitter

  •  

    Rechtlicher Hinweis

    Erst wenn Sie auf den Schalter klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen. Die Schaltfläche bleibt so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Freigabeprozess

    Sie können die Buttons auch dauerhaft aktivieren. Die Schalter bleiben dann so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Alle Sharefunktionen freischalten

    Facebook Google+ Twitter

  •  

    Rechtlicher Hinweis

    Erst wenn Sie auf den Schalter klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen. Die Schaltfläche bleibt so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Freigabeprozess

    Sie können die Buttons auch dauerhaft aktivieren. Die Schalter bleiben dann so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Alle Sharefunktionen freischalten

    Facebook Google+ Twitter