Willkommen bei Mercedes-Benz International

Entdecke die Kraft
der dunklen Materie.

Der Mercedes-Benz C 63 AMG Coupé Black Series
ist die stärkste C-Klasse aller Zeiten.

Kraftstoffverbrauch (kombiniert): 12,2 l/100 km;
CO2-Emissionen (kombiniert): 286 g/km*

Langjährige
Motorsport-Erfahrungen
gebündelt in einem Fahrzeug.

Spektakuläres Design, Techniktransfer aus dem Motorsport und Fahrdynamik auf höchstem Niveau: Mit dem neuen
C 63 AMG Coupé Black Series präsentiert Mercedes-Benz AMG einen Sportwagen für Automobil-Enthusiasten und setzt die 2006 gestartete Erfolgsgeschichte der AMG Black Series eindrucksvoll fort.
AMG hat seine Wurzeln im internationalen Motorsport. Der neue C 63 AMG Coupé Black Series ist der beste Beweis für den permanenten Techniktransfer von der Rennstrecke auf die Straße.

 
 
 
 
Die zahlreichen Erfolge in der DTM, das Kundensportprogramm mit dem SLS AMG GT3 oder unser Engagement in der Formel 1, wo wir seit 15 Jahren das Official F1™ Safety Car und das Official F1™ Medical Car stellen, beflügeln unsere Ingenieure und Techniker permanent.

Ola Källenius, Vorsitzender
der Geschäftsführung der Mercedes-AMG GmbH.

Innere Werte,
die begeistern.

Mit 380 kW (517 PS) und 620 Nm Drehmoment ist der C 63 AMG Coupé Black Series die stärkste C-Klasse aller Zeiten.

Der AMG 6,3-Liter-V8-Motor zeichnet sich durch kräftigen Durchzug, hohe Drehfreude und agiles Ansprechverhalten aus.

 
 

Für harte Rennstreckeneinsätze wurden die Motorölkühlung und das AMG SPEEDSHIFT MCT 7-Gang Sportgetriebe optimiert. Dies verspricht mit vier Fahrprogrammen, der Zwischengasfunktion sowie dem RACE START höchsten Fahrspaß.

Als anspruchvolle Neuentwicklung präsentiert sich das AMG Sportfahrwerk. Wie im Motorsport üblich und für ein Black Series Modell typisch, ist es als Gewindefahrwerk konzipiert. Es bietet zahlreiche Einstellmöglichkeiten und erlaubt dem Fahrer, sein persönliches Setup vorzunehmen.

Eine hervorragende Fahrzeugbeherrschung wird nicht zuletzt durch die AMG Sportparameter-Lenkung mit optimaler

Lenkpräzision, die AMG Hochleistungs-Verbundbremsanlage und das AMG Hinterachs-Sperrdifferenzial ermöglicht.

Fahrerlebnis für Kenner
und Könner.

Der C 63 AMG Coupé Black Series hält beim Fahren, was die Optik schon im Stand verspricht. Untermalt vom AMG typischen Achtzylinder-Klang der AMG Sport-Abgasanlage sprintet er aus dem Stand auf Tempo 100 in 4,2 Sekunden. In den Fahrprogrammen „Sport plus“ und „Manuell“ dauern die Gangwechsel nur 100 Millisekunden. Zur weiteren Steigerung der Fahrdynamik gibt es auf Wunsch das AMG Track Package mit Sportreifen und aktiver Hinterachsgetriebekühlung sowie das AMG Aerodynamik-Paket inklusive einstellbarem Carbon-Heckflügel.

 

Bei aller Sportlichkeit haben die aktive und passive Sicherheit höchste Priorität: So zählen das neu abgestimmte Antiblockiersystem ABS ebenso zum Serienumfang wie das
3-Stufen-ESP®.

Zudem stehen der Modus „Sport Handling Mode“ oder die vollständige Deaktivierung des Systems zur Wahl. Neben dem außerordentlich sportlichen Fahrverhalten, präsentiert sich auch der funktionelle Innenraum im Stil eines echten Rennsportfahrzeugs. Gleichzeitig besticht das Cockpit des
C 63 AMG Coupé Black Series mit liebevoll gestalteten Details und der für Mercedes-Benz typischen hohen Qualität.

Das C 63 AMG Coupé Black Series: Entdecke die Kraft der dunklen Materie.

Nach Redaktionsschluss, 06.03.2012, können sich Änderungen am Produkt ergeben haben.


* Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich erhältlich ist.

Schließen
Empfehlen
  •  

    Rechtlicher Hinweis

    Erst wenn Sie auf den Schalter klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen. Die Schaltfläche bleibt so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Freigabeprozess

    Sie können die Buttons auch dauerhaft aktivieren. Die Schalter bleiben dann so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Alle Sharefunktionen freischalten

    Facebook Google+ Twitter

  •  

    Rechtlicher Hinweis

    Erst wenn Sie auf den Schalter klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen. Die Schaltfläche bleibt so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Freigabeprozess

    Sie können die Buttons auch dauerhaft aktivieren. Die Schalter bleiben dann so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Alle Sharefunktionen freischalten

    Facebook Google+ Twitter

  •  

    Rechtlicher Hinweis

    Erst wenn Sie auf den Schalter klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen. Die Schaltfläche bleibt so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Freigabeprozess

    Sie können die Buttons auch dauerhaft aktivieren. Die Schalter bleiben dann so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Alle Sharefunktionen freischalten

    Facebook Google+ Twitter