Willkommen bei Mercedes-Benz International

Optimale Synthese aus
Sportlichkeit und Fahrkomfort.

Die neue A-Klasse setzt in Sachen Antrieb
und Sicherheit Maßstäbe in der Kompaktklasse.

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 7,1-3,6 l/100 km;
CO2-Emissionen kombiniert: 165-92 g/km*

Mehr Leistung, weniger Verbrauch.

Schon bevor die neue A-Klasse im September 2012 zu den europäischen Händlern rollt, macht der kompakte Mercedes-Benz mit seinem dynamischen Auftritt Furore. Neben dem sportlichen Design überzeugen auch die inneren Werte. Ein breites Angebot an Otto- und Dieselmotoren erfüllt jeden Leistungswunsch und markiert neue Bestwerte bei Effizienz und Emission: Erstmals wird mit dem A 180 CDI ein Mercedes-Benz nur 98 g CO2 pro Kilometer emittieren. Und der A 220 CDI sowie alle Ottomotoren erfüllen bereits die Euro-6-Abgasnorm. Alle Motoren der neuen A-Klasse besitzen serienmäßig die ECO Start-Stopp-Funktion. Bis zu 26 Prozent weniger Verbrauch als beim vergleichbaren Vorgängermodell und das bei deutlich gestiegener Leistung – das ist die beeindruckende Bilanz der Motoren-Palette der neuen A-Klasse.

Stark, schnell und sparsam.

„Die neuen Vierzylinder von Mercedes-Benz nehmen mit agilen Fahrleistungen, hoher Effizienz und niedrigsten Abgaswerten eine Spitzenposition ein. Sie überzeugen mit souveräner Laufruhe und Kraftentfaltung und bieten

anspruchsvollen Kunden Fahrkultur auf höchstem Niveau", so Professor Dr. Thomas Weber, im Vorstand der Daimler AG verantwortlich für Konzernforschung sowie Entwicklung Mercedes-Benz Cars.

A wie Angriff.

Ausschlaggebend für die vorbildliche Effizienz sind dabei nicht nur die durchweg neuen Motoren. Dank des modularen Systems konnten für Diesel und Otto die jeweils optimal ausgelegten Getriebe ausgewählt werden. Kombiniert werden können die Motoren mit dem neuen Sechsgang-Schaltgetriebe oder auf Wunsch mit der Doppelkupplungs-Automatik 7G-DCT, die Komfort und Sportlichkeit in ganz besonderer Weise miteinander verbindet. Zum Gesamtpaket trägt auch die ausgezeichnete Aerodynamik mit einem cw-Bestwert von 0,27 entscheidend bei, da der Luftwiderstand bei Geschwindigkeiten über 60 km/h einen wesentlichen Einfluss auf den Kraftstoffverbrauch hat. Ebenfalls beeindruckend sind die niedrigen Windgeräusche und die schwingungstechnische Optimierung, die auch akustisch für ein komfortables und hochwertiges Innenraumambiente sorgen.

Zahlreiche Assistenzsysteme unterstützen den Fahrer.

Ebenfalls wie in den anderen Modellen von Mercedes-Benz kommt in der neuen A-Klasse ein umfangreiches Angebot von Assistenzsystemen zum Einsatz. Als einziges Auto in ihrer Klasse hat die A-Klasse serienmäßig mit dem COLLISION PREVENTION ASSIST eine radargestützte Kollisionswarnung mit adaptivem Bremsassistenten an Bord. Das System kann die Gefahr eines Auffahrunfalls deutlich verringern, während der ATTENTION ASSIST vor erkannten typischen Anzeichen von Übermüdung warnt.

Im Falle eines Falles.

Bei einem Unfall zeichnet sich die neue A-Klasse durch eine stabile Fahrgastzelle mit hoher Struktursicherheit aus. Hinzu kommen sieben serienmäßige Airbags und der optionale automatische Mercedes-Notruf. Zu den weiteren Sicherheits-Highlights, die über ihre Fahrzeugklasse hinausweisen, zählen Gurtstraffer und Gurtkraftbegrenzer auch im Fond, die Aktive Motorhaube für den Fußgängerschutz sowie das präventive Insassenschutzsystem PRE-SAFE®.

Nachhaltigkeit.

Auch die A-Klasse ist – wie alle Mercedes-Benz Pkw – so entwickelt, dass sie das internationale Umweltzertifikat „Design for Environment“ nach ISO/TR 14062 erhalten wird. Dafür ist es erforderlich, dass Materialien eingesetzt werden, die bei Herstellung, Verarbeitung und Nutzung möglichst geringe Emissionen verursachen.

Gemäß ISO 22628 kann eine stoffliche Recyclingfähigkeit von 85 % und eine Verwertbarkeit von 95 % nachgewiesen werden. Die neue A-Klasse zeigt sich somit über den ganzen Lebenszyklus hinweg vorbildlich.

Erleben Sie die neue A-Klasse
im Highlightfilm.

Film ansehen

Die neue A-Klasse - Highlightfilm

Nach Redaktionsschluss, 18.06.2012, können sich Änderungen am Produkt ergeben haben.


* Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich erhältlich ist.

Verwandte Themen.

Schließen
Empfehlen
  •  

    Rechtlicher Hinweis

    Erst wenn Sie auf den Schalter klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen. Die Schaltfläche bleibt so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Freigabeprozess

    Sie können die Buttons auch dauerhaft aktivieren. Die Schalter bleiben dann so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Alle Sharefunktionen freischalten

    Facebook Google+ Twitter

  •  

    Rechtlicher Hinweis

    Erst wenn Sie auf den Schalter klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen. Die Schaltfläche bleibt so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Freigabeprozess

    Sie können die Buttons auch dauerhaft aktivieren. Die Schalter bleiben dann so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Alle Sharefunktionen freischalten

    Facebook Google+ Twitter

  •  

    Rechtlicher Hinweis

    Erst wenn Sie auf den Schalter klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen. Die Schaltfläche bleibt so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Freigabeprozess

    Sie können die Buttons auch dauerhaft aktivieren. Die Schalter bleiben dann so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Alle Sharefunktionen freischalten

    Facebook Google+ Twitter