Willkommen bei Mercedes-Benz International

Permanent souverän.

Die M-Klasse setzt neue Maßstäbe
in der SUV-Welt.

Kraftstoffverbrauch (kombiniert): 11,8-6,0 l/100 km;
CO2-Emissionen (kombiniert): 276-158 g/km*

Fahrkultur trifft Effizienz.

Die dritte Generation der M-Klasse vereint in sich die besten Eigenschaften verschiedener Fahrzeugklassen. Sie ist komfortabel und luxoriös wie eine Limousine und zugleich emotional und geländetauglich wie ein SUV. Dabei geht das

Allrad-Fahrzeug besonders sparsam mit dem Kraftstoff um. Den Grundstein zur hervorragenden Energieeffizienz legen die hochmoderne Motorenpalette, umfangreiche BlueEFFICIENCY Maßnahmen sowie die klassenbeste Aerodynamik.

Die neue M-Klasse steht Ihnen in jeder Lebenslage zur Seite.

Film ansehen

Die neue M-Klasse

 
 

Langstrecken-Meister: Hohe Effizienz schafft grosse Reichweiten.

Eine besondere Eigenschaft der neuen M-Klasse ist für einen geräumigen Geländewagen überraschend: der geringe Verbrauch. Im Durchschnitt konsumieren die neuen Modelle 25 Prozent weniger Kraftstoff als ihre Vorgänger. Verbrauchs-Champion ist der ML 250 BlueTEC 4MATIC mit dem aus der S-Klasse bekannten sparsamen Vierzylinder-Motor, der sich mit nur 6,0 l/100 km begnügt und mit einer Tankfüllung bis zu 1.500 Kilometer Reichweite schafft.

Dank der Abgasreinigung mit SCR-Technologie unterbietet er ebenso wie der ML 350 BlueTEC 4MATIC die ab 2014 geplante EU-6-Norm.

 
 

Das Benzin-Modell ML 350 4MATIC BlueEFFICIENCY überzeugt mit der neuen BlueDIRECT Benzin-Direkteinspritzung, einem niedrigen Verbrauch von 8,5 l/100 km und der zurzeit für Benziner bestmöglichen Abgaseinstufung EU 5. Neben der hochmodernen Motorentechnik unterstützt ein umfangreiches
BlueEFFICIENCY Maßnahmenpaket die Sparsamkeit.

Dazu gehört außer der serienmäßigen ECO Start-Stopp-Funktion das neue siebenstufige Automatikgetriebe 7G-TRONIC PLUS, die Elektrolenkung sowie die rollwiderstandsreduzierten Reifen. Der intelligente Leichtbau und die im Windkanal erprobte Aerodynamik mit dem besten Luftwiderstandswert in dieser Klasse tragen nicht nur ihren Teil zur ausgezeichneten Umweltbilanz bei, sie verbessern auch das Fahrverhalten – on- und offroad.

Kraftstoffverbrauch (kombiniert): 11,8-6,0 l/100 km;

CO2-Emissionen (kombiniert): 276-158 g/km*

Überzeugender Auftritt
in jeder Situation.

Hoher Komfort und beste Fahrdynamik.

Hohen Komfort, dynamisches Handling onroad und hervorragende offroad-Fähigkeiten bietet bereits die Serienausstattung der neuen M-Klasse. Erstmals verfügt das Fahrwerk mit Stahlfederung über eine selektive Dämpfung. Die Elektrolenkung gewährt je nach Fahrsituation die optimale Lenkkraftunterstützung. Zudem punktet das Premium-SUV mit dem kleinsten Wendekreis in seinem Marktsegment. Für Touren abseits befestigter Wege steht ein umfangreiches Offroad-Programm zur Verfügung. Dazu gehört neben dem permanenten Allradantrieb 4MATIC und der elektronischen Traktionssteuerung 4ETS ein spezielles Offroad-Fahrprogramm.

Die Berganfahrhilfe unterstützt beim Anfahren am Berg, während das Fahrzeug die mittels Tempomat-Hebel eingestellte Geschwindigkeit automatisch einhält.

Das optionale ON&OFFROAD-Paket der neuen M-Klasse optimiert mit sechs Fahrprogrammen die Fahrdynamik und Fahrsicherheit für die unterschiedlichsten Bedingungen auf der Straße und im Gelände. Auf Wunsch kann sowohl die

Luftfederung AIRMATIC samt dem adaptiven Dämpfungssystem (ADS) als auch das ON&OFFROAD-Paket mit der aktiven Wankstabilisierung ACTIVE CURVE SYSTEM kombiniert werden.

 
 
 
 
 
 
 
 

Mehr Sicherheit für alle Fälle.

Die neue Generation der M-Klasse verspricht mit dem Wohlfühlambiente im geräumigen Innenraum ein entspanntes Fahrerlebnis unter allen möglichen Bedingungen. Dabei können sich Fahrer und Insassen sicher fühlen. Dafür sorgen in der neuen M-Klasse die aus der S- und E-Klasse bekannten

Assistenzsysteme. Zur serienmäßigen Ausstattung gehören unter anderem die Müdigkeitserkennung ATTENTION ASSIST, das vorausschauende Sicherheitssystem PRE-SAFE® sowie der Bremsassistent BAS.

Auf Wunsch können aktive Assistenzsysteme wie der Aktive Spurhalte-Assistent, der Aktive Totwinkel-Assistent oder BAS PLUS einen Unfall vermeiden oder die Unfallschwere mindern. Wenn es doch zum Aufprall kommt, reduzieren bis zu neun Airbags, die je nach Unfallart bedarfsgerecht aktiviert werden, die Belastung der Insassen erheblich.

Neben der Aktiven Sicherheit wurde bei der M-Klasse ebenso die Passive Sicherheit weiter verbessert: Die hoch stabile Fahrgastzelle bildet ein effizientes Fundament für die Insassen-Schutzsysteme. Das SUV beweist aber auch Verantwortung für Fußgänger, unter anderem mit der serienmäßigen Aktiven Motorhaube. Die neue Generation der M-Klasse hat für jede Situation die passende Antwort parat und setzt neue Maßstäbe in der SUV-Welt.

Bitte füllen Sie alle Felder aus.

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an.

Bitte füllen Sie alle Felder aus, oder überprüfen Sie Ihre Eingaben.

Vielen Dank!

Ihre Mitteilung wurde gesendet.

Übertragungsfehler!

Ihre Anfrage konnte nicht gesendet werden. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Nach Redaktionsschluss, 13.02.2012, können sich Änderungen am Produkt ergeben haben.


* Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich erhältlich ist.

Verwandte Themen.

Schließen
Empfehlen
  •  

    Rechtlicher Hinweis

    Erst wenn Sie auf den Schalter klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen. Die Schaltfläche bleibt so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Freigabeprozess

    Sie können die Buttons auch dauerhaft aktivieren. Die Schalter bleiben dann so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Alle Sharefunktionen freischalten

    Facebook Google+ Twitter

  •  

    Rechtlicher Hinweis

    Erst wenn Sie auf den Schalter klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen. Die Schaltfläche bleibt so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Freigabeprozess

    Sie können die Buttons auch dauerhaft aktivieren. Die Schalter bleiben dann so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Alle Sharefunktionen freischalten

    Facebook Google+ Twitter

  •  

    Rechtlicher Hinweis

    Erst wenn Sie auf den Schalter klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen. Die Schaltfläche bleibt so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Freigabeprozess

    Sie können die Buttons auch dauerhaft aktivieren. Die Schalter bleiben dann so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Alle Sharefunktionen freischalten

    Facebook Google+ Twitter