Willkommen bei Mercedes-Benz International

Weltpremiere:
Die neue A-Klasse.

Pulsschlag einer neuen Generation.

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 7,1-3,6 l/100 km;
CO2-Emissionen kombiniert: 165-92 g/km*

Emotionales Design.

Dynamik, das signalisiert die neue A-Klasse bereits auf den ersten Blick. Bis zu 18 Zentimeter tiefer als der Vorgänger duckt sie sich auf die Straße. Die mit dem „Concept A-CLASS“ vorgestellte und weltweit enthusiastisch begrüßte radikale Formensprache wurde konsequent umgesetzt:

Mit einer Neuinterpretation des klassischen Two-Box-Designs schufen die Mercedes-Designer ein emotionales Exterieur mit sehr sportlichem Charakter.

Die A-Klasse fasziniert mit einem markanten, dreidimensional gestalteten Kühlergrill.

Nicht wie die Anderen.

Die neue A-Klasse ist alles, nur nicht wie alle Anderen. Drei Ausstattungslinien und eine Vielzahl weiterer Optionen machen sie so individuell wie ihren Fahrer: Style, Urban und AMG Sport. Zum ersten Mal früh eingebunden in die Entwicklung der Kompaktklasse waren die Performance-Spezialisten von AMG. Ergebnis ist die dynamischste Version der Baureihe – die A-Klasse Sport engineered by AMG. Sie zeichnet sich insbesondere durch die von AMG entwickelte Vorderachse und das dazu entsprechend abgestimmte Fahrwerk aus. Für einen noch sportlicheren Auftritt sorgen zudem der neue Diamantgrill, exklusive AMG 18-Zoll-Leichtmetallräder im 5-Speichen-Design und rote Akzente an der AMG Front- und Heckschürze, sowie den Bremssätteln.

Zur Individualisierung stehen eine Vielzahl an Ausstattungs-Varianten zur Verfügung.

 
 
 

Einmalig hohe Wertanmutung
im Innenraum.

Die neue A-Klasse überzeugt durch eine im Segment der Kompakten einmalig hohe Wertanmutung, die über die Formensprache, die Auswahl und die Kombinationsmöglichkeit der hochwertigen Materialien erreicht wird. Für gezielte optische Highlights sorgen beispielsweise die Luftdüsen, die Assoziationen an Jet-Triebwerke wecken und die Hochwertigkeit des Innenraums unterstreichen.

Den sportlichen Charakter des Fahrzeugs betonen zusätzlich auf Wunsch die Sportsitze mit integrierten Kopfstützen und die Fondsitzanlage mit Platz für drei Passagiere aber der sportlichen Optik von zwei Einzelsitzen.

Die Instrumente im Innenraum sind klar und übersichtlich gestaltet.

Smarte Lösungen
für mehr Übersicht.

Innovative Multimedia-Systeme bringen digitalen Lifestyle in die A-Klasse. Auf Wunsch lassen sich Smartphones voll in das Bedien- und Anzeigesystem integrieren. Das frei stehende CENTRAL MEDIA DISPLAY mit einer Bild-Diagonale von bis zu 17,8 cm stellt Audiofunktionen, Karten, Webseiten und Apps in modernem und übersichtlichem Design dar.

Die A-Klasse ist der Sportler unter den Kompakten und wegweisend in Sachen Sicherheit.

 
 
 

Alles auf Angriff.

Ihre Performance hält, was ihr Äußeres verspricht. Die Motoren der neuen A-Klasse mit bis zu 155 kW (211 PS) Leistung vereinen Kraft und höchste Effizienz. Auf Wunsch lässt sich das noch steigern – durch ein Fahrdynamikpaket mit Direktlenkung oder das spontan reagierende 7G-DCT Doppelkupplungs-Getriebe.

Serienmäßig tragen unter anderem der ATTENTION ASSIST und der COLLISION PREVENTION ASSIST zur Sicherheit bei. Damit setzt die neue A-Klasse Maßstäbe im Segment der Kompaktwagen.

Die neue A-Klasse
der Mercedes-Sportler unter den Kompakten.

Film ansehen

Die neue A-Klasse – Trailer

Nach Redaktionsschluss, 05.03.2012, können sich Änderungen am Produkt ergeben haben.


* Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich erhältlich ist.

Verwandte Themen.

Schließen
Empfehlen
  •  

    Rechtlicher Hinweis

    Erst wenn Sie auf den Schalter klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen. Die Schaltfläche bleibt so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Freigabeprozess

    Sie können die Buttons auch dauerhaft aktivieren. Die Schalter bleiben dann so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Alle Sharefunktionen freischalten

    Facebook Google+ Twitter

  •  

    Rechtlicher Hinweis

    Erst wenn Sie auf den Schalter klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen. Die Schaltfläche bleibt so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Freigabeprozess

    Sie können die Buttons auch dauerhaft aktivieren. Die Schalter bleiben dann so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Alle Sharefunktionen freischalten

    Facebook Google+ Twitter

  •  

    Rechtlicher Hinweis

    Erst wenn Sie auf den Schalter klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen. Die Schaltfläche bleibt so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Freigabeprozess

    Sie können die Buttons auch dauerhaft aktivieren. Die Schalter bleiben dann so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Alle Sharefunktionen freischalten

    Facebook Google+ Twitter