Willkommen bei Mercedes-Benz International

Die Lange Nacht der Museen stand im Mercedes-Benz Museum ganz im Zeichen des Rennsports.

Lange Nacht der Museen 2014.

Talkrunde im Mercedes-Benz Museum zu 120 Jahren Motorsport.

Mercedes-Benz veranstaltete eine Talkrunde zum Thema 120 Jahre Rennsport mit prominenten Gästen.

Ein Jahrhundert voller Erfolge.

1894 und 1895 gewannen Fahrzeuge mit Motoren von Daimler die ersten Motorsportveranstaltungen überhaupt.120 Jahre später stand zum Jubiläum die Lange Nacht der Museen in Stuttgart im Mercedes-Benz Museum deshalb ganz im Zeichen des Rennsports. Zu diesem Anlass durfte die lokale und zudem erfolgreichste Marke der Branche natürlich nicht fehlen. Das Mercedes-Benz Museum trug mit einer Talkrunde zur Museumsnacht am 15.03.2014 bei. Namhafte Persönlichkeiten aus der Geschichte des Motorsports lieferten interessante Einblicke zu den verschiedenen Sparten und Epochen des Rennsports. Moderiert von Michael Bock, dem Leiter von Mercedes-Benz Classic, waren unter anderem Hans Herrmann und Bernd Schneider bei der Gesprächsrunde zu Gast.

Auch für musikalische Live-Unterhaltung war gesorgt.

Volles Programm
bis in die Nacht.

Neben den zwei Talkrunden war noch einiges mehr geboten. Im Anschluss an die Diskussionen fand eine Autogrammstunde mit der Prominenz aus der Motorsport-Szene statt. Des Weiteren konnten Interessierte an insgesamt vier Silberpfeil-Führungen teilnehmen.

Bei Museumsrundgängen gab es zudem noch Gewinnspielstationen, die für rege Beteiligung sorgten. Um Live-Unterhaltung und eine ausgelassene Stimmung kümmerten sich Karl Frierson mit Band sowie die DJs Jochen Graf und Josh Kochhann bei der SWR3 DanceNight.

Kinder konnten Rennsport hautnah erleben.

Rennsport erleben für Jedermann.

Damit auch die jüngere Generation nicht zu kurz kam, gab es für Kinder ein vielseitiges Angebot. So konnte zum Beispiel bei der Mitmach-Ausstellung „Faszination Design“ selbst gezeichnet und modelliert werden. Im Rahmen des Events bestand als Höhepunkt die Möglichkeit, das Renn-

Feeling selbst zu erleben. Mercedes-Benz veranstaltete eine Mini-DTM, bei der Kinder ihr Talent unter Beweis stellen konnten. Mit ferngesteuerten DTM-Modellautos im Maßstab 1:10 und auf der großen Carrera-Bahn hieß es: „kräftig Gas geben!“


Verwandte Themen.

Schließen
Empfehlen
  •  

    Rechtlicher Hinweis

    Erst wenn Sie auf den Schalter klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen. Die Schaltfläche bleibt so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Freigabeprozess

    Sie können die Buttons auch dauerhaft aktivieren. Die Schalter bleiben dann so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Alle Sharefunktionen freischalten

    Facebook Google+ Twitter

  •  

    Rechtlicher Hinweis

    Erst wenn Sie auf den Schalter klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen. Die Schaltfläche bleibt so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Freigabeprozess

    Sie können die Buttons auch dauerhaft aktivieren. Die Schalter bleiben dann so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Alle Sharefunktionen freischalten

    Facebook Google+ Twitter

  •  

    Rechtlicher Hinweis

    Erst wenn Sie auf den Schalter klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen. Die Schaltfläche bleibt so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Freigabeprozess

    Sie können die Buttons auch dauerhaft aktivieren. Die Schalter bleiben dann so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Alle Sharefunktionen freischalten

    Facebook Google+ Twitter