Willkommen bei Mercedes-Benz International

Tausend Meilen durch Italien.

Mercedes-Benz und die Mille Miglia.

Erinnerung an die Sternstunden des Rennsports.

Mercedes-Benz und die Mille Miglia verbindet eine lange Geschichte: Die bekannteste Rennsportveranstaltung für historische Fahrzeuge wurde 1927 zum ersten Mal ausgetragen und findet 2012 zum 30. Mal statt. Vor 60 Jahren erlebte der 300 SL Rennsportwagen seine Premiere beim

1000-Meilen-Rennen durch Italien. Ikonen wie Rudolf Caracciola und Stirling Moss fuhren für Mercedes-Benz sensationelle Siege ein. Mercedes-Benz Classic erinnert an die Sternstunden mit der Teilnahme eines originalen 300 SL und 14 weiterer exklusiver historischer Fahrzeuge.

Von Breschia nach Rom und zurück führt die Mille Miglia – eine grosse Herausforderung für alle Teilnehmer.

Film ansehen

Mille Miglia 2012

Bitte füllen Sie alle Felder aus.

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an.

Bitte füllen Sie alle Felder aus, oder überprüfen Sie Ihre Eingaben.

Vielen Dank!

Ihre Mitteilung wurde gesendet.

Übertragungsfehler!

Ihre Anfrage konnte nicht gesendet werden. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.


Verwandte Themen.

Schließen
Empfehlen
  •  

    Rechtlicher Hinweis

    Erst wenn Sie auf den Schalter klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen. Die Schaltfläche bleibt so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Freigabeprozess

    Sie können die Buttons auch dauerhaft aktivieren. Die Schalter bleiben dann so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Alle Sharefunktionen freischalten

    Facebook Google+ Twitter

  •  

    Rechtlicher Hinweis

    Erst wenn Sie auf den Schalter klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen. Die Schaltfläche bleibt so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Freigabeprozess

    Sie können die Buttons auch dauerhaft aktivieren. Die Schalter bleiben dann so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Alle Sharefunktionen freischalten

    Facebook Google+ Twitter

  •  

    Rechtlicher Hinweis

    Erst wenn Sie auf den Schalter klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen. Die Schaltfläche bleibt so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Freigabeprozess

    Sie können die Buttons auch dauerhaft aktivieren. Die Schalter bleiben dann so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Alle Sharefunktionen freischalten

    Facebook Google+ Twitter