Willkommen bei Mercedes-Benz International

Digital Lifestyle
made by Mercedes-Benz.

Mit der neuen A-Klasse verleiht
Mercedes-Benz dem iPhone® Räder.

Das bis zu sieben Zoll große Display der neuen A-Klasse.

Das Mercedes-Benz Drive Kit Plus für das iPhone®.

Die neue A-Klasse zeigt, wie Smartphones künftig vollständig in die Infotainmentsysteme von Mercedes-Benz eingebunden werden können - selbst mit dem Einstiegsgerät Audio 20. Als Weltpremiere wird das iPhone® erstmals umfassend in das Anzeige- und Bedienkonzept eines Automobils integriert. Die revolutionäre 3D-Benutzeroberfläche begeistert mit hochauflösenden Grafiken und flüssig animierten Übergängen. Der ergonomisch optimal auf der Mittelarmlehne platzierte Controller ermöglicht eine sichere und intuitive Bedienung während der Fahrt. Mit der eigens vom Mercedes-Benz Entwicklungslabor in Palo Alto, Kalifornien/USA entwickelten Drive Kit Plus hat der Fahrer Zugriff auf die wesentlichen Inhalte seines iPhone® und auf eine Vielzahl von Anwendungen wie dem AUPEO! Personal Radio.

Als weitere Weltpremiere bringt Mercedes-Benz den sprachbasierten intelligenten Begleiter Siri™ des iPhone® 4S ins Fahrzeug. Über natürliche Spracheingabe ohne bestimmte Kommandos lassen sich damit zum Beispiel Nachrichten senden, eine Musikauswahl treffen, Wetternachrichten und Aktienkurse abfragen sowie Termine vereinbaren.

Bitte füllen Sie alle Felder aus.

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an.

Bitte füllen Sie alle Felder aus, oder überprüfen Sie Ihre Eingaben.

Vielen Dank!

Ihre Mitteilung wurde gesendet.

Übertragungsfehler!

Ihre Anfrage konnte nicht gesendet werden. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.


Verwandte Themen.

Schließen
Empfehlen
  •  

    Rechtlicher Hinweis

    Erst wenn Sie auf den Schalter klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen. Die Schaltfläche bleibt so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Freigabeprozess

    Sie können die Buttons auch dauerhaft aktivieren. Die Schalter bleiben dann so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Alle Sharefunktionen freischalten

    Facebook Google+ Twitter

  •  

    Rechtlicher Hinweis

    Erst wenn Sie auf den Schalter klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen. Die Schaltfläche bleibt so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Freigabeprozess

    Sie können die Buttons auch dauerhaft aktivieren. Die Schalter bleiben dann so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Alle Sharefunktionen freischalten

    Facebook Google+ Twitter

  •  

    Rechtlicher Hinweis

    Erst wenn Sie auf den Schalter klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen. Die Schaltfläche bleibt so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Freigabeprozess

    Sie können die Buttons auch dauerhaft aktivieren. Die Schalter bleiben dann so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Alle Sharefunktionen freischalten

    Facebook Google+ Twitter