Willkommen bei Mercedes-Benz International

Neue Siegertypen: Lewis Holtby und der CLA von Mercedes-Benz.

Benedikt Höwedes und Lewis Holtby
im Interview.

Zwei Leitwölfe, zu jung für Kompromisse.

Kraftstoffverbrauch (kombiniert): 6,2-4,2 l/100 km.
CO2-Emissionen (kombiniert): 144-109 g/km.
Die U 21-Nationalmannschaft ist das Sprungbrett für künftige Weltklassespieler.

Die nächste Generation.

Sie sind jung. Sie sind schnell. Und sie haben noch viel vor: In der deutschen U 21-Nationalmannschaft wachsen ehrgeizige neue Talente zu Weltklassespielern heran. Für Fußballgrößen wie Rudi Völler, Pierre Littbarski und Joachim Löw war die

Jugendmannschaft ein wichtiges Sprungbrett. Dass auch das Team von Trainer Rainer Adrion das Zeug zur großen Laufbahn hat, möchte es bei der EM in Israel unter Beweis stellen.

Benedikt Höwedes und Lewis Holtby.

Mut zum Vorwärtsspiel.

Benedikt Höwedes (25) ist heute Defensivspieler beim FC Schalke 04. Von 2007 bis 2010 ließ er sein Talent für die U 21 spielen. Im entscheidenden Qualifikationsmatch verbuchte er den 1:0 Siegertreffer, der die deutsche Mannschaft 2009 zur EM führte. Sie holte den Titel. 2011 berief Joachim Löw ihn in die A-Nationalmannschaft, in deren Kader er bis heute steht. Lewis Holtby (22) ist der aktuelle Kapitän der U 21-Nationalmannschaft. Nachdem er in der Saison 2008/2009 mit exzellenten Torvorlagen auf sich aufmerksam gemacht hatte, wechselte er zur Spielzeit 2009/10 zum Bundesligisten FC Schalke 04.

Bei der U 20-Juniorenweltmeisterschaft 2009 erzielte er den deutschen Führungstreffer im Viertelfinale gegen Brasilien. Insgesamt gehen bis dato 13 Bundesligatore auf sein Konto. Mittlerweile spielt er für Tottenham Hotspur in der englischen Premier League.

Film ansehen

Benedikt Höwedes und Lewis Holtby im Interview.

Lewis Holtby an Bord eines CLA.

Leitwolf an Bord.

Spielen ist sein Leben. Und das Leben ist sein Spiel. Holtby gehört jener Generation an, der aufgrund ihres unverkrampften Auftritts zuweilen ihr Führungswille abgesprochen wird. Der junge Kapitän widerlegt derlei Einschätzungen und definiert Leadership zeitgemäß. Holtbys jugendliches Feuer speist sich nicht aus Eitelkeit. Denn aus der Menge zu stechen kostet ihn keinerlei Mühe, folgt er doch mit größter Selbstverständlichkeit seinem Instinkt. Der Leitwolf will nach vorne – und das schnell. Gleichwohl lässt ihn das intuitive Wissen um seine Schlüsselrolle als Führungsspieler Authentizität und Kooperationsbereitschaft leben. Über allen persönlichen Ehrgeiz vergisst er nie, wertzuschätzen, was ihm kostbar ist: Die Liebe zum Leben und zu denjenigen, für die er Verantwortung trägt. Seine Erfolgsstrategie heißt Bodenhaftung.

Besonnener Draufgänger: der Mercedes-Benz CLA.

Besonnener Draufgänger.

Der jüngste Siegertyp von Mercedes-Benz heißt CLA. Als Pionier einer neuen Klasse bricht er mit gewohnten Klischees. Spielerisch schafft er es, vermeintliche Gegensätze zu vereinen. Bei einem weltrekordverdächtigen cW-Wert von 0,23 garantiert er minimalen Treibstoffverbrauch bei höheren Spitzengeschwindigkeiten. Doch ist sportlicher Ehrgeiz kein Grund für ihn, auf Sicherheit zu verzichten: Totwinkelassistent, Fernlichtassistent sowie der Kollisionspräventionsassistent bilden ein verantwortungsbewusstes Team, das den Fahrer effizient unterstützt. Selbst bei rasantester Kurvendurchfahrt bleibt das 4,63 m große viertürige Coupé souverän in der Spur. Geschmackvolle Ausstattungspakete lassen keine Individualisierungswünsche offen.

Und auch auf sein Sozialleben muss unterwegs keiner verzichten: Im Innenraum kommt die neueste Multimedia-Generation von Mercedes-Benz zum Tragen, die auf die Integration von Smartphones abzielt.

Ein neue Klasse für eine neue Generation: der CLA von Mercedes-Benz.

Eine neue Liga.

Der CLA von Mercedes-Benz ist mehr als ein Fahrzeug. Er ist ein Beweis. Dafür, dass die Symbiose von altbewährten Erfahrungswerten und avantgardistischem Design nicht nur

möglich ist, sondern die Voraussetzung, um in einer neuen Liga zu punkten. Sein bewusster Verzicht auf handzahme Auftritte gefällt vielleicht nicht jedem – aber den Richtigen.

Bitte füllen Sie alle Felder aus.

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an.

Bitte füllen Sie alle Felder aus, oder überprüfen Sie Ihre Eingaben.

Vielen Dank!

Ihre Mitteilung wurde gesendet.

Übertragungsfehler!

Ihre Anfrage konnte nicht gesendet werden. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Nach Redaktionsschluss, 07.06.2013, können sich Änderungen am Produkt ergeben haben.


* Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich erhältlich ist.

Verwandte Themen.

Schließen
Empfehlen
  •  

    Rechtlicher Hinweis

    Erst wenn Sie auf den Schalter klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen. Die Schaltfläche bleibt so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Freigabeprozess

    Sie können die Buttons auch dauerhaft aktivieren. Die Schalter bleiben dann so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Alle Sharefunktionen freischalten

    Facebook Google+ Twitter

  •  

    Rechtlicher Hinweis

    Erst wenn Sie auf den Schalter klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen. Die Schaltfläche bleibt so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Freigabeprozess

    Sie können die Buttons auch dauerhaft aktivieren. Die Schalter bleiben dann so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Alle Sharefunktionen freischalten

    Facebook Google+ Twitter

  •  

    Rechtlicher Hinweis

    Erst wenn Sie auf den Schalter klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen. Die Schaltfläche bleibt so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Freigabeprozess

    Sie können die Buttons auch dauerhaft aktivieren. Die Schalter bleiben dann so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Alle Sharefunktionen freischalten

    Facebook Google+ Twitter