Willkommen bei Mercedes-Benz International

Bernhard Langer, der Perfektionist.

Der Perfektionist.

Bernhard Langer im Portrait.

Bernhard Langer feierte sein 20-jähriges Jubiläum bei den 2013 Masters in Augusta.

Herzlichen Glückwunsch, Bernhard Langer! Der deutsche Golfprofi feierte sein 20-jähriges Jubiläum bei den 2013 Masters in Augusta, dem prestigeträchtigsten Turnier des Golfsports weltweit.

Profisportler – in Bestform.

Hier erkämpfte er 1985 und 1993 das Green Jacket und mit ihm den Weltruhm. „Ich habe mich bisher ganz gut geschlagen, hier in Augusta“, so der bescheidene Weltklasse-Golfer einen Tag vor dem Finale. Durch „Smart Agression“, also kluge Aggression, hoffte er, in seinem Jubiläumsjahr das Spiel für sich zu entscheiden und zeigte, was in ihm steckte. Technische und mentale Perfektion gepaart mit Geduld zeichnen ihn aus. Sein unzerbrechlicher Wille, der Beste zu sein, haben Bernhard Langer zu dem gemacht was er ist: ein Profisportler in Bestform.

Mit Leidenschaft zur Perfektion.

„Mein Ziel ist es, der Beste zu sein“, nach diesem Motto lebt und spielt Bernhard Langer. Seine konstante Leistung bleibt weltweit beispiellos. Unter Kollegen nennt man ihn auch „Mister Consistency“ – auf Deutsch: „Der Beständige“. Das Geheimrezept seines Erfolgs? Seine tiefe Leidenschaft und grenzenlose Faszination für den Sport: „Ich liebe Golf“! Auch nach einer über 30-jährigen aktiven Golfkarriere lässt es ihn nicht los. Sich zu messen, technisch und mental immer die Höchstleistung zu erbringen und in allen Situationen die Kontrolle zu behalten. Auch die Nähe zur Natur und das Reisen faszinieren ihn: „Ich bin sehr glücklich darüber, einen Job zu haben, bei dem ich draußen arbeiten kann und das auf den schönsten Golfplätzen der Welt!

Ich reise sehr gerne, es ist aber natürlich sehr schön nachhause zu kommen, meine Frau und meine Kinder zu sehen und Zeit mit ihnen zu verbringen“. Nicht nur durch seine Leistungen im Sport, sondern auch durch seine Rolle als Familienvater und gläubiger Christ, ist Bernhard Langer ein Vorbild für viele Menschen.

Mit Geduld zur Perfektion: Bernhard Langer im Interview.

Film ansehen

Der Backseattalk mit Bernhard Langer

Bernhard Langer steht für Beständigkeit.

Mit acht Jahren kam der Anhausener durch seinen Bruder Erwin erstmals mit dem Golfsport in Berührung. Er arbeitete als Caddie und entwickelte so seine Leidenschaft zu diesem Sport. Als 17-jähriger gewann er sein erstes Profiturnier, die German National Open.

Perfektion braucht Zeit.

Insgesamt siegte er bei 42 Turnieren auf der European Tour, führte zweimal die Weltrangliste an und wurde im Jahr 2002 in die World Golf Hall of Fame aufgenommen. Seit 2007 spielt er erfolgreich auf der Champions Tour in Amerika, konnte diese 2008 und 2009 für sich entscheiden und gewann insgesamt sieben Turniere während dieser zwei Jahre. 2010 folgten die Senior Open Championship und die U.S. Senior Open Championship in seiner Siegesserie. Nach einer Verletzungspause in 2011 konnte sich Bernhard Langer in 2012 mit zwei Siegen und 17 Top Ten Platzierungen erneut die Rangliste sichern, und musste sich in der Charles Schwab Cup Wertung nur Tom Lehmann aus den USA geschlagen geben.

Erfolgreiches Jubiläum für Bernhard Langer bei den 2013 Masters in Augusta.

Erfolgreiches Jubiläum.

Seit 28 Jahren besteht eine leidenschaftliche Partnerschaft zwischen Mercedes-Benz und der Sportlegende, die auf den gleichen Werten beruht: „das Beste oder Nichts“. International begeistert Bernhard Langer mit anspruchsvollem Golf, ruhiger Eleganz, Disziplin und Ehrgeiz – Werte, die er als Markenbotschafter für Mercedes-Benz erlebbar werden lässt.

Langers Erfolge schreiben Geschichte. Dass er noch lange nicht Geschichte ist, zeigt sein gelungenes Jubiläumsspiel bei den 2013 Masters. Immer noch begeistert er seine Zuschauer mit erstklassigem Golf – nach einem souveränen Start schaffte er es, als Neuntplatzierter in den Finaltag zu gehen und überzeugte als zweitbester Ü55-Spieler.

Bitte füllen Sie alle Felder aus.

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an.

Bitte füllen Sie alle Felder aus, oder überprüfen Sie Ihre Eingaben.

Vielen Dank!

Ihre Mitteilung wurde gesendet.

Übertragungsfehler!

Ihre Anfrage konnte nicht gesendet werden. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.


Verwandte Themen.

Schließen
Empfehlen
  •  

    Rechtlicher Hinweis

    Erst wenn Sie auf den Schalter klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen. Die Schaltfläche bleibt so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Freigabeprozess

    Sie können die Buttons auch dauerhaft aktivieren. Die Schalter bleiben dann so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Alle Sharefunktionen freischalten

    Facebook Google+ Twitter

  •  

    Rechtlicher Hinweis

    Erst wenn Sie auf den Schalter klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen. Die Schaltfläche bleibt so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Freigabeprozess

    Sie können die Buttons auch dauerhaft aktivieren. Die Schalter bleiben dann so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Alle Sharefunktionen freischalten

    Facebook Google+ Twitter

  •  

    Rechtlicher Hinweis

    Erst wenn Sie auf den Schalter klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen. Die Schaltfläche bleibt so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Freigabeprozess

    Sie können die Buttons auch dauerhaft aktivieren. Die Schalter bleiben dann so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Alle Sharefunktionen freischalten

    Facebook Google+ Twitter