Willkommen bei Mercedes-Benz International

Roberto Merhi startet 2013 im THOMAS SABO Mercedes AMG C-Coupé.

DTM: THOMAS SABO baut Engagement
bei Mercedes-Benz aus.

Roberto Merhi startet 2013 im THOMAS SABO Mercedes AMG C-Coupé.

Roberto Merhi ist seit 2008 Teil der Mercedes-Benz Nachwuchsförderung.

Intensivierte Zusammenarbeit.

Die Lifestyle-Marke THOMAS SABO verstärkt ihr Engagement bei Mercedes-Benz in der populärsten Tourenwagenserie der Welt. Das Unternehmen mit Sitz in Lauf an der Pegnitz engagiert sich auch in der DTM-Saison 2013 als Fahrzeugsponsor bei Mercedes-Benz. Im Cockpit des THOMAS SABO Mercedes AMG C-Coupés nimmt in dieser Saison der Spanier Roberto Merhi Platz. Darüber hinaus intensiviert THOMAS SABO die Zusammenarbeit mit Mercedes-Benz in der DTM. Ab dem Saisonstart am 5. Mai in Hockenheim sind die Logos der Schmuck- und Uhrenmarke auf den Frontschürzen aller sechs DTM Mercedes AMG C-Coupés und auf den Rennanzügen der sechs Mercedes-Benz DTM-Fahrer zu sehen.

Mercedes-Benz Pilot Roberto Merhi ist in der DTM noch ohne Sieg.

Führende Lifestyle Marke.

THOMAS SABO ist das 1984 durch den gleichnamigen Firmeninhaber gegründete Schmuckunternehmen mit Hauptsitz im fränkischen Lauf an der Pegnitz. Das Unternehmen zählt mit seinen Schmuck-, Uhren- und Beautykollektionen zu einer der führenden Lifestyle Marken weltweit. THOMAS SABO ist seit der Saison 2011 als Sponsorpartner von Mercedes-Benz in der DTM vertreten. Daneben ist das Lifestyle-Label auch persönlicher Sponsor des MERCEDES AMG PETRONAS Formel 1-Fahrers Nico Rosberg. 

DTM-Pilot Roberto Merhi fährt seine zweite Saison im Mercedes AMG C-Coupé.

Schnell und aggressiv.

Roberto bestreitet seine zweite Saison für Mercedes-Benz. „THOMAS SABO ist eine weltweit bekannte Marke, die sich in den vergangenen Jahren auch im Motorsport einen Namen gemacht hat. Mein schwarzes THOMAS SABO Mercedes AMG C-Coupé sieht schnell und aggressiv aus“, sagte Roberto.

„Ich freue mich schon sehr darauf, damit in Hockenheim zum ersten Mal am Start zu stehen. Gary hat mit dem ‚schwarzen Blitz‘ in der letzten Saison starke Ergebnisse erzielt. Jetzt liegt es an mir, weitere gute Resultate folgen zu lassen.“

Roberto Merhi gewann vor seinem DTM-Einstieg den Meistertitel in der Formel 3 Euroserie.

Grosse Karriere.

THOMAS SABO ist seit 2011 Sponsor von Mercedes-Benz. „Auch in diesem Jahr wird THOMAS SABO mit einem dynamischen und erfolgsversprechenden Team an den Start gehen“, sagte Thomas Sabo. „Mit Roberto Merhi haben wir einen jungen engagierten DTM-Fahrer gefunden, der nicht nur eine großartige Karriere im Motorsport vor sich hat, sondern auch zur Lifestyle-Marke THOMAS SABO passt.“

Toto Wolff ist seit 2013 Mercedes-Benz Motorsportchef.
Eine perfekte Mischung.

Toto Wolff ist seit 2013 Mercedes-Benz Motorsportchef. „Das schwarze THOMAS SABO Mercedes AMG C-Coupé ist mit seinem ebenso eleganten wie sportlichen Aussehen eines der Lieblingsfahrzeuge vieler DTM-Fans“, sagte Toto Wolff. „Umso mehr freue ich mich, dass THOMAS SABO sein Engagement bei Mercedes-Benz in der populärsten Tourenwagenserie der Welt intensiviert. Gemeinsam ergibt das eine perfekte Mischung: Das unverwechselbare Design und die hohen Qualitätsansprüche des Lifestyle-Labels stimmen mit jenen der Marke Mercedes-Benz genau überein.“


Verwandte Themen.

Schließen
Empfehlen
  •  

    Rechtlicher Hinweis

    Erst wenn Sie auf den Schalter klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen. Die Schaltfläche bleibt so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Freigabeprozess

    Sie können die Buttons auch dauerhaft aktivieren. Die Schalter bleiben dann so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Alle Sharefunktionen freischalten

    Facebook Google+ Twitter

  •  

    Rechtlicher Hinweis

    Erst wenn Sie auf den Schalter klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen. Die Schaltfläche bleibt so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Freigabeprozess

    Sie können die Buttons auch dauerhaft aktivieren. Die Schalter bleiben dann so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Alle Sharefunktionen freischalten

    Facebook Google+ Twitter

  •  

    Rechtlicher Hinweis

    Erst wenn Sie auf den Schalter klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen. Die Schaltfläche bleibt so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Freigabeprozess

    Sie können die Buttons auch dauerhaft aktivieren. Die Schalter bleiben dann so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Alle Sharefunktionen freischalten

    Facebook Google+ Twitter