Willkommen bei Mercedes-Benz International

Erstmals reale Fahrzeuge in der Mario Kart Rennspiel-Serie.

Mercedes-Benz im neuen
Mario Kart 8 von Nintendo.

Erstmals reale Fahrzeuge in der Mario Kart Rennspiel-Serie.

Der 300 SL Roadster aus den 1950er Jahren und der aktuelle Mercedes-Benz GLA in der Welt von Mario Kart 8.

Atemberaubende Rennen.

Gleich drei automobile Ikonen von Mercedes-Benz begeistern in der aktuellen Version des Nintendo Wii U Fun Racer-Spiels Mario Kart 8 die Fans aus aller Welt: der legendäre Silberpfeil aus den 1930er Jahren, der 300 SL Roadster aus den 1950er Jahren und der aktuelle Mercedes-Benz GLA. Mit der Kooperation von Mercedes-Benz und Nintendo stehen zum ersten Mal in der Geschichte der beliebten Mario Kart-Serie Fahrzeuge aus der realen Welt für die atemberaubenden Rennen zur Verfügung. Ab 27. August 2014, 22 Jahre nach dem Start des ersten Spiels der Serie, Super Mario Kart im Jahr 1992, können alle Mario Kart 8-Fans die drei Kart-Fahrzeuge im Spiel kostenfrei herunterladen. Gleichzeitig startet der „Mercedes Cup“, ein weltweites Online-Turnier, bei dem sich Mario Kart 8-Spieler miteinander messen können.

Beim „Mercedes Cup“ können Mario Kart 8-Fans weltweit gegeneinander antreten und sich beim Rennen mit den Mercedes Karts messen.

Weltweites Online-Turnier.

„Video- und Computer-Spiele sind heute überall auf der Welt verbreitet und haben eine große Fangemeinde“, so Dr. Jens Thiemer, Leiter Marketing Kommunikation Mercedes-Benz Pkw. „Besonders stolz macht uns, dass wir als erste Automobilmarke mit echten Fahrzeugen bei Mario Kart 8 vertreten sind.“ Den Start des kostenfreien Downloads der drei Mercedes Karts am 27. August 2014 begleiten Mercedes-Benz und Nintendo mit einem exklusiven, weltweit verfügbaren Online-Turnier. Beim „Mercedes Cup“ können Mario Kart 8-Fans weltweit gegeneinander antreten und sich beim Rennen mit den Mercedes Karts messen. Mitmachen kann jeder, der über eine Wii U-Konsole, das Mario Kart 8-Spiel und eine geeignete Internetverbindung verfügt. Im Spiel erfolgt der Zugang über den Online-Turnier-Bereich von Mario Kart 8.

Der „Mercedes Cup“ endet am 23. September 2014. Highlights mit den Mercedes Benz Fahrzeugen können via Mario Kart TV hochgeladen und mit Fans auf der ganzen Welt geteilt werden.

Auch der legendäre Silberpfeil aus den 1930er Jahren ist verfügbar.

Das Spiel.

Mario Kart 8 ist der insgesamt achte Teil der Mario Kart-Serie, die im August 1992 erstmals die Welt der Videospieler begeisterte. Mit mehr als 100 Millionen verkauften Exemplaren gehört die Serie zu den erfolgreichsten Rennspielen aller Zeiten. Der Hauptcharakter der Serie, Mario, ist die bekannteste Videospiel-Ikone der Welt. Auch der achte Teil setzt auf das klassische Spielprinzip der Serie, bei dem Charaktere des Mario-Universums gegeneinander Rennen fahren und sich mithilfe von verschiedenen Gegenständen Vorteile verschaffen. Neu bei Mario Kart 8 sind Abschnitte, an denen der Spieler mittels Antigravitation an Wänden und sogar kopfüber fahren kann. Dabei sorgen Kollisionen mit anderen Fahrern für einen kleinen Temposchub. Mario Kart 8 enthält 32 Strecken, davon sind 16 Strecken komplett neu, die

anderen 16 sind Neuauflagen von Strecken aus älteren Mario Kart-Versionen. Das Spiel kann alleine oder mit bis zu vier Personen gleichzeitig gespielt werden. Online können sogar bis zu 12 Spieler aus aller Welt gegeneinander antreten.


Verwandte Themen.

Schließen
Empfehlen
  •  

    Rechtlicher Hinweis

    Erst wenn Sie auf den Schalter klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen. Die Schaltfläche bleibt so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Freigabeprozess

    Sie können die Buttons auch dauerhaft aktivieren. Die Schalter bleiben dann so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Alle Sharefunktionen freischalten

    Facebook Google+ Twitter

  •  

    Rechtlicher Hinweis

    Erst wenn Sie auf den Schalter klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen. Die Schaltfläche bleibt so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Freigabeprozess

    Sie können die Buttons auch dauerhaft aktivieren. Die Schalter bleiben dann so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Alle Sharefunktionen freischalten

    Facebook Google+ Twitter

  •  

    Rechtlicher Hinweis

    Erst wenn Sie auf den Schalter klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen. Die Schaltfläche bleibt so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Freigabeprozess

    Sie können die Buttons auch dauerhaft aktivieren. Die Schalter bleiben dann so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren.

    Alle Sharefunktionen freischalten

    Facebook Google+ Twitter